Innenhafen Duisburg aktuell

  • Schauinsland-Reisen ist „TOP-Reiseveranstalter“

    Schauinsland-Reisen ist auf der ITB (Internationalen Tourismusbörse) in Berlin von tourVERS, einem der führenden Insolvenzversicherer der Touristikbranche, mit dem Zertifikatssiegel „TOP-Reiseveranstalter“ ausgezeichnet worden.

  • Brunel GmbH zum 5. Mal in Folge Top-Arbeitgeber

    Die Brunel GmbH, einer der führenden deutschen Ingenieurdienstleister mit rund 40 Niederlassungen in Deutschland, darunter Duisburg, ist auch im Jahr 2013 wieder „Top Arbeitgeber Ingenieure“. Bereits zum fünften Mal in Folge erhält Brunel den Titel, der jährlich vom Corporate Research Foundation (CRF) Institute verliehen wird.

  • alltours wächst weiter

    Berlin/Duisburg, 6. März 2013. alltours flugreisen ist seit Jahren durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in der Touristik bekannt. Kostengünstige Strukturen, kurze Wege, eine straffe Organisation und ein ausgeklügeltes EDV-System ermöglichen es alltours, Urlaubsreisen besonders günstig anzubieten.

  • Von Einzelkämpfern zum erfolgreichen Duo

    Chefs von Unique Projects setzen auf die Erfahrung ihres ehemaligen Ausbilders. Der Duisburger Innenhafen ist Sitz verschiedener Reiseveranstalter, aber auch zahlreicher IT-Unternehmen. Die Firma Unique Projects sticht dabei in gewisser Weise heraus – unter dem Dach und am Hauptsitz von Schauinsland Reisen hat sich der IT-Dienstleister mit seinen rund 15 Mitarbeitern eingerichtet. Anfang des Jahrtausends waren die Geschäftsführer Sven Pöhlsen und Sven Rodewald noch als spezialisierte IT-„Einzelkämpfer“ unterwegs.

  • Duisburger Spitzenkoch eröffnete in der City

    Nach 22 erfolgreichen Jahren im Elternhaus am Friemersheimer Bahnhof, in denen er sich in die nationale Spitze gekocht hat, wagt Spitzenkoch Dirk Brendel einen Neuanfang und wechselt deshalb innerhalb der Stadt von der linken auf die rechte Rheinseite. Genauer gesagt eröffnete Brendel am 22. Februar unweit des Innenhafens an der Ecke Mosel-/Fuldastraße ein neues Restaurant.

  • Jugend interpretiert Kunst Preisverleihung

    Bereits zum zwölften Mal in Folge vergab das MKM Museum Küppersmühle den Deutsche Bank Stiftung Jugend-Kunst-Preis. Auch 2012 hatten sich wieder 20 Schulklassen aus ganz Deutschland mit ihren Wettbewerbsbeiträgen und damit ihren Antworten auf die zeitgenössische Kunst im MKM der Bewertung der Jury gestellt.

  • Fußballschule: Kids lernen vom Europameister

    In diese Schule gehen Kids sehr gern: In der Fußballschule Dietz in Sa Coma an der Ostküste Mallorcas lernen fünf bis 14 Jährige den richtigen Umgang mit König-Fußball. Unter der Leitung von Bernard Dietz, Kapitän der Europameisterelf von 1980 und ex-Profi beim MSV Duisburg und seinem qualifizierten Trainer-Stab werden den kleinen Urlaubern in einer Woche (fünf Trainingseinheiten von je 90 Minuten) die Tricks der Fußballprofis beigebracht.

  • PKF verstärkt die Beratung im öffentlichen Sektor

    Zum 1. Januar 2013 baut PKF Fasselt Schlage, eine der führenden mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland, mit der Rechtsanwältin Susanne Blask die rechtliche Beratung im öffentlichen Sektor weiter aus.

  • allsun hotels räumen bei Preisvergabe doppelt ab

    Mehr als 80.000 Hotels standen zur Auswahl. Aber in der Kategorie Top-Hotel kann es nur wenige Gewinner geben. Mehr als 600.000 Nutzer von Deutschlands größtem unabhängigen Hotelbewertungsportal HolidayCheck haben entschieden und die alltourseigene Hotelgruppe allsun hotels darf sich doppelt freuen. Sowohl das Bahia del Este als auch das Albatros gehören zu den rund 450 ausgezeichneten Hotels.

  • Freier Eintritt für Duisburger Bürger

    Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Duisburg das MKM Museum Küppersmühle jeden Donnerstag kostenlos besuchen. Die Regelung gilt sowohl für die ständige Sammlung als auch für die jeweils aktuelle Wechselausstellung. Erforderlich ist lediglich die Vorlage des Personalausweises an der Kasse.

  • Neues Landsarchiv NRW in Duisburg bekommt Konturen

    Der Neubau des Landesarchivs NRW im Duisburger Innenhafen wächst zügig seiner Vollendung entgegen. Die Arbeiten an dem denkmalgeschützten Speichergebäude, am Archivturm und am angrenzenden sechsgeschossigen wellenförmigen Neubau sind bereits weit fortgeschritten. So wurden die Giebel des Turms bereits vom Baugerüst befreit. „Damit nimmt ein technisch faszinierendes Bauwerk Gestalt an“, sagt Dr. Armin Lövenich, Leiter der Niederlassung Duisburg des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW (BLB NRW).

Termine

  • Party
    Joe Champs
    BWLer Semestereinstieg

    BWLer Party zum Semesterbeginn. VVK 4€, AK 5€.

    Donnerstag, 25.04.2019, 22:30 Uhr
  • Gastronomie
    Weisse Flotte Duisburg
    Schlagermove-Bootparty Oberhausen

    Anlegestelle Neue Mitte OB | MS Stadt Duisburg – Unsere beliebte Schlagermove Tages-Bootparty Im Anschluss After-Bootparty 28 € zzgl. 2,50 € VVK

    Samstag, 27.04.2019, 15:00 bis 18:30 Uhr
  • Gastronomie
    Weisse Flotte Duisburg
    Schlagermove-Bootparty Oberhausen

    Anlegestelle Neue Mitte OB | MS Stadt Duisburg – Unsere beliebte Schlagermove Tages-Bootparty Im Anschluss After-Bootparty 28 € zzgl. 2,50 € VVK

    Samstag, 27.04.2019, 20:30
  • Gastronomie
    König Pilsener Wirtshaus
    Frühstücksbuffet

    inkl. 2 Tassen Kaffee oder Tee & ein Glas Saft nach Wahl – 12,90 €

    Sonntag, 28.04.2019, 10:00
  • Gastronomie
    Mongo's
    Asia Brunch

    All you can eat Mongo´s Total plus Vorspeisen- und Dessertbuffet

    Sonntag, 28.04.2019, 11:30 bis 16:00 Uhr

Innenhafen Newsletter

  • Freier Eintritt ins Museum

    Da das MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst dieses Jahr sein 20 jähriges Bestehen feiert, haben alle Besucherinnen und Besucher den kompletten April freien Eintritt ins gesamte Haus!

  • Vapiano feiert den Spargel mit neuen Specials

    Endlich ist sie da – die lang ersehnte Spargelzeit! Das Vapiano feiert den Spargel mit den neuen Specials – den Vapiano Momenti.

  • Taucher reinigen wieder das Innenhafenbecken

    Insgesamt waren 20 Taucher*innen an der Reinigungsaktion beteiligt. Dabei waren auch Bürgermeister Manfred Osenger sowie kleinere Zaungäste, Kinder der Mitglieder.