Kindergarten Hansegracht

In vier Gruppen werden insgesamt 90 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut und gefördert. Hierzu stehen 4 Gruppenleiterinnen, 5 Ergänzungskräfte und 1 freigestellte Leiterin zur Verfügung. Die Eltern können zwischen zwei Betreuungsarten (35 oder 45 Std. wöchentlich) wählen. Ebenso können sie entscheiden, ob ihr Kind eine warme Mittagsmahlzeit oder einen Imbiss bekommt.

Der Kindergarten arbeitet gruppenübergreifend, d.h. die Kinder haben die Möglichkeit sich mit anderen Kindern aus allen Gruppen auf dem Außengelände, dem Bewegungsraum oder im Flur mit unterschiedlichen Angeboten zu treffen. Ebenso kann es andere Gruppen besuchen, oder an Projekten in anderen Gruppen teilnehmen. So werden die Kinder nach und nach mit allen Mitarbeiterinnen und den unterschiedlichen Bereichen vertraut.

Wenn Sie Interesse haben den Kindergarten kennen zulernen, besuchen Sie uns während der Anmeldezeiten oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Anmeldezeiten: Dienstag von 9 bis 11 Uhr oder nach telefonischer Absprache.

Die nächsten Termine

Aktuell sind keine Termine eingetragen

  • Duisburger Beispiel 2017 für Borderline-Projekte

    Es gibt Erkrankungen, über die redet man nicht gern. Umso wichtiger ist dann, dass andere es tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK deshalb das „Duisburger Beispiel“ ins Leben gerufen.

  • 100 Jahre Schauinsland Reisen

    Der Duisburger Reiseveranstalter schauinsland-reisen stellte sein neues Sommerprogramm vor und läutet damit offiziell das 100-jährige Firmenjubiläum im kommenden Jahr ein.

Kindergarten Hansegracht
Hansegracht 19
47051 Duisburg
0203-2981558

hansegracht@kita.duisburg.de

  • Feuerwehrelch meisterte Einsatz souverän

    Über 80 Kinder, deren Eltern und Großeltern waren am vergangenen Freitag der Einladung der Volksbank Rhein-Ruhr an den Innenhafen gefolgt und verbrachten einen „feuerwehrtastischen“ Nachmittag im Atrium des Bankgebäudes.

  • Bodega del Puerto schließt Ende des Jahres

    Das beliebte spanische Restaurant stellt den Betrieb ein. Die Betreibergesellschaft HB Hafen-Gastronomie GmbH mit Sitz in Bremen hat den am 31.12.2017 auslaufenden Pachtvertrag nicht verlängert.