Kindergarten Hansegracht

In vier Gruppen werden insgesamt 90 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut und gefördert. Hierzu stehen 4 Gruppenleiterinnen, 5 Ergänzungskräfte und 1 freigestellte Leiterin zur Verfügung. Die Eltern können zwischen zwei Betreuungsarten (35 oder 45 Std. wöchentlich) wählen. Ebenso können sie entscheiden, ob ihr Kind eine warme Mittagsmahlzeit oder einen Imbiss bekommt.

Der Kindergarten arbeitet gruppenübergreifend, d.h. die Kinder haben die Möglichkeit sich mit anderen Kindern aus allen Gruppen auf dem Außengelände, dem Bewegungsraum oder im Flur mit unterschiedlichen Angeboten zu treffen. Ebenso kann es andere Gruppen besuchen, oder an Projekten in anderen Gruppen teilnehmen. So werden die Kinder nach und nach mit allen Mitarbeiterinnen und den unterschiedlichen Bereichen vertraut.

Wenn Sie Interesse haben den Kindergarten kennen zulernen, besuchen Sie uns während der Anmeldezeiten oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Anmeldezeiten: Dienstag von 9 bis 11 Uhr oder nach telefonischer Absprache.

Die nächsten Termine

Aktuell sind keine Termine eingetragen

  • WM Übertragungen am Innenhafen

    Auch am Innenhafen könnt ihr die WM live verfolgen. Ob Bolero, Diebels oder KöPi Wirtshaus, die Auswahl ist groß.

  • Kunst & Kohle - Hommage an Jannis Kounellis

    Die Arbeiten von Jannis Kounellis (1936–2017), Pionier der Arte Povera, stehen im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das Museum Küppersmühle am städteübergreifende Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt.

  • Nachwuchs am Innenhafen

    Seit Jahren ist der Innenhafen ein beliebter Ort verschiedenster Wasservögel. Wie in jedem Jahr, gibt es auch diesmal Nachwuchs. >>Bilder

Kindergarten Hansegracht
Hansegracht 19
47051 Duisburg
0203-2981558

hansegracht@kita.duisburg.de



  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.