Vapiano Duisburg Innenhafen

Ein Tag bei Vapiano kann so köstlich sein. Egal ob frische hausgemachte Pasta zum schnellen Lunch, ein handgemachtes Dolci und eine Illy-Kaffeespezialität zum Nachmittag oder feinstes Carpaccio und eine Pizza aus dem Steinofen bei einem Glas Wein, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Ein Besuch im lichtdurchfluteten mediterranen Vapiano-Ambiente ist wahrlich eine Pause vom Alltag.

Gekocht wird bei Vapiano direkt vor Ihren Augen in der offenen Showküche. Und nicht nur direkt vor Ihren Augen, sondern sogar mit Ihnen, wie beim Kochen mit Freunden. Und so kann er direkt bei seinem Koch, bei seinem Vapianisti, wie die Mitarbeiter auch genannt werden, noch seine persönlichen Wünsche äußern. „Mit Chili oder Knoblauch“, wird da gefragt. „Darf ich mit Weißwein ablöschen?“ Auch hinterher stehen noch viele Zutaten zur individuellen Verfeinerung bereit. Olivenöl, Chili- und Knoblauchöl, Balsamico, Salz- und Pfeffermühlen und frische duftende Kräuter, wie Basilikum oder Rosmarin.

Wussten Sie übrigens, dass neben den elf verschiedenen frischen Pastasorten auch die Saucen, das Pesto, die Dressings und Dolci jeden Tag frisch im Restaurant hergestellt werden? Frische, die man schmecken kann.

Und noch ein Tipp: alle zwei Monate warten ganz besondere Kreationen auf Sie – die sogenannten Specials, die stets saisonal angepasst sind und immer wieder neue Geschmacksvariationen mit sich bringen.

Besuchen Sie uns auch auf facebook: Fanpage Vapiano Duisburg.

  • WM Übertragungen am Innenhafen

    Auch am Innenhafen könnt ihr die WM live verfolgen. Ob Bolero, Diebels oder KöPi Wirtshaus, die Auswahl ist groß.

  • Kunst & Kohle - Hommage an Jannis Kounellis

    Die Arbeiten von Jannis Kounellis (1936–2017), Pionier der Arte Povera, stehen im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das Museum Küppersmühle am städteübergreifende Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt.

  • Nachwuchs am Innenhafen

    Seit Jahren ist der Innenhafen ein beliebter Ort verschiedenster Wasservögel. Wie in jedem Jahr, gibt es auch diesmal Nachwuchs. >>Bilder

VAPIANO
Schifferstraße 196
47059 Duisburg
0203-713 93 02

www.vapiano.de





  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.