Zwölfte Informationsveranstaltung von PKF Fasselt Schlage und Grüter

30.03.2017

Bernd Michael Stock, Grüter (links); Dr. Michael Kußmann, PKF Fasselt Schlage (rechts)
Bernd Michael Stock, Grüter (links); Dr. Michael Kußmann, PKF Fasselt Schlage (rechts)

Bereits zum zwölften Mal hat die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage gemeinsam mit der Kanzlei Grüter Rechtsanwälte und Notare eine Informationsveranstaltung durchgeführt. Rund 100 Mandanten und Interessierte folgten der Einladung in das Museum Küppersmühle, um sich über aktuelle Themen aus den Fachbereichen Steuern, Recht und Compliance zu informieren. Die Begrüßung übernahmen Bernd Michael Stock, Rechtsanwalt und Notar bei Grüter, und Dr. Michael Kußmann, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater bei PKF Fasselt Schlage. Im Anschluss wurden die folgenden Themen vorgestellt:

  • Schutz von Geschäftsgeheimnissen – Was bringt die neue EU-Richtlinie den Unternehmen?
  • Neue Chancen zur Verlustrettung bei Körperschaften, rückwirkende Rechnungsberichtigung und natürlich Erbschaftsteuer
  • Vitalisierung steuerlich relevanter Ablaufprozesse – Einführung eines Tax Compliance zwecks steuerstrafrechtlicher Enthaftung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement gem. § 84 Abs. 2 SGB IX – Lästige Voraussetzung der krankheitsbedingten Kündigung oder echte Chance für das Arbeitsverhältnis?

Das Museum Küppersmühle im Duisburger Innenhafen bot den Besuchern der Veranstaltung ein einzigartiges Ambiente. Inmitten der Kunstwerke von David Schnell hatten die Gäste nach den Vorträgen noch die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und Netzwerken.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die Mandantschaft reicht von mittelständischen inhabergeführten Unternehmen und deren Gesellschaftern bis hin zu börsennotierten Gesellschaften aller Branchen. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 11 Standorten insgesamt mehr als 600 Personen. Davon über 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele davon mit Mehrfachqualifikation.

Über Grüter
Grüter Rechtsanwälte und Notare gehören zu den führenden mittelständischen Wirtschaftskanzleien in Deutschland. Vom Standort Duisburg aus beraten 22 Berufsträger börsennotierte Großunternehmen und Mittelständler aus einer Vielzahl von Branchen. Darüber hinaus ist die Sozietät im Rahmen von streitigen Auseinandersetzungen, insbesondere auch von nationalen und internationalen Schiedsgerichtsverfahren, tätig. Das Leistungsangebot wird abgerundet durch ein Notariat mit vier Anwaltsnotaren.

  • Kinderdisco am Innenhafen

    Im Explorado Kindermuseum tanzen Kinder mit den DJs Marian und Max in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf.

  • Entspannung und Abwechslung im Innenhafen

    Der Sommer hat bereits seine ersten Akzente gesetzt. Dies ist auch am Innenhafen nicht spurlos vorübergegangen. Schon seit den Osterferien hatten viele Restaurants und Cafés entlang des Hafenbeckens ihre Außenbereiche geöffnet.

  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.



  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Duisburger Stars & Sternchen

    Duisburg ist unter anderem für den Innenhafen bekannt, welches ein moderner Ort zum Leben und Arbeiten ist. In der Freizeit laden der nahegelegene See und seine Umgebung, die Sechs-Seen-Platte, zur Erholung und sportlicher Aktivität im Freien ein. Die Ruhrpott-Metropole kann außerdem eine Reihe von deutschlandweiten und sogar internationalen, prominenten Persönlichkeiten vorzeigen.