Theorie trifft Praxis: Akademische Nachwuchskräfte bei PKF Fasselt Schlage Duisburg zu Gast

25.06.2018

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat rund 80 Studenten im Rahmen einer Seminarreihe des Lehrstuhls für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling der Universität Duisburg-Essen eingeladen.

Bereits zum dritten Mal wurde in erfolgreicher Kooperation mit dem Fachbereich von Lehrstuhlinhaberin Prof. Annette Köhler das gleichnamige Seminar am Innenhafen in Duisburg ausgerichtet. Bei der dreitägigen Veranstaltung haben die Master-Studenten ihre wissenschaftlichen Arbeiten den Fachexperten von PKF Fasselt Schlage in einer Präsentation vorgestellt. Hierbei wurden Themen rund um die betriebswirtschaftliche Prüfung von Unternehmen dargestellt und gemeinsam diskutiert.

„Die Studierenden erhalten ein unmittelbares Feedback mit Hinweisen aus der Praxiserfahrung unserer Berufsträger. Gleichzeitig möchten wir auch für die vielseitigen Tätigkeitsbereiche eines Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers werben, denn die Gewinnung von qualifiziertem Nachwuchs hat bei uns einen hohen Stellenwert“, erklärt Arnd Schienstock, Partner bei PKF Fasselt Schlage. Auch über die Gastgebertätigkeit hinaus seien für das Unternehmen, so Schienstock, Kooperationen mit Hochschulen und im Speziellen die Förderung akademischer Nachwuchskräfte von großer Bedeutung.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an zehn Standorten insgesamt mehr als 650 Personen, davon rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele von ihnen mit Mehrfachqualifikation.

PKF International
PKF International ist ein internationales Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Unternehmensberatungsgesellschaften. Der Jahresumsatz beträgt weltweit 1 Milliarde US-Dollar. PKF International beschäftigt heute global rund 14.000 Mitarbeiter, davon 1.450 Partner an 400 Standorten in 150 Ländern.

Innenhafen Newsletter

  • Vorlesenachmittag für Kinder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas BKK im Duisburger Innenhafen künftig ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.

  • Klaus Rinke - Die vierte Kraft

    Klaus Rinke, zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das Museum Küppersmühle stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung.

  • Die Faktorei wird 18!

    Die Freude über 18 erfolgreiche Jahre bringt die faktorei mit insgesamt neun Gewinnspielen zum Ausdruck: Von Februar bis Oktober können auf Facebook und Instagram monatlich zwei Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro gewonnen werden.



  • Novitas BKK jetzt auch mit Videoberatung

    Versicherte der Novitas BKK haben jetzt die Möglichkeit, sich zuhause oder unterwegs per Video beraten zu lassen.

  • Bewerbungstraining für Schüler

    Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.