Theorie trifft Praxis: Akademische Nachwuchskräfte bei PKF Fasselt Schlage Duisburg zu Gast

25.06.2018

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat rund 80 Studenten im Rahmen einer Seminarreihe des Lehrstuhls für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling der Universität Duisburg-Essen eingeladen.

Bereits zum dritten Mal wurde in erfolgreicher Kooperation mit dem Fachbereich von Lehrstuhlinhaberin Prof. Annette Köhler das gleichnamige Seminar am Innenhafen in Duisburg ausgerichtet. Bei der dreitägigen Veranstaltung haben die Master-Studenten ihre wissenschaftlichen Arbeiten den Fachexperten von PKF Fasselt Schlage in einer Präsentation vorgestellt. Hierbei wurden Themen rund um die betriebswirtschaftliche Prüfung von Unternehmen dargestellt und gemeinsam diskutiert.

„Die Studierenden erhalten ein unmittelbares Feedback mit Hinweisen aus der Praxiserfahrung unserer Berufsträger. Gleichzeitig möchten wir auch für die vielseitigen Tätigkeitsbereiche eines Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers werben, denn die Gewinnung von qualifiziertem Nachwuchs hat bei uns einen hohen Stellenwert“, erklärt Arnd Schienstock, Partner bei PKF Fasselt Schlage. Auch über die Gastgebertätigkeit hinaus seien für das Unternehmen, so Schienstock, Kooperationen mit Hochschulen und im Speziellen die Förderung akademischer Nachwuchskräfte von großer Bedeutung.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an zehn Standorten insgesamt mehr als 650 Personen, davon rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele von ihnen mit Mehrfachqualifikation.

PKF International
PKF International ist ein internationales Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Unternehmensberatungsgesellschaften. Der Jahresumsatz beträgt weltweit 1 Milliarde US-Dollar. PKF International beschäftigt heute global rund 14.000 Mitarbeiter, davon 1.450 Partner an 400 Standorten in 150 Ländern.

Innenhafen Newsletter

  • Trinkt euch gesund im Innenhafen

    Was früher nur für das Glas Rotwein galt, sagt man nun auch dem Bier nach: Bier ist gesund.

  • Kinder-Weihnachtsmarkt im Innenhafen

    Zum zweiten Mal veranstaltet das Explorado einen Kinder-Weihnachtsmarkt. Familien und Einrichtungen für Kinder können noch kostenlos einen Weihnachtsmarktstand reservieren.

  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.



  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.

  • Hansegracht im Innenhafen undicht

    Mitte November haben Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Duisburg bei turnusmäßigen Kontrollen festgestellt, dass der Wasserstand in der Hansegracht nicht mehr konstant war. Bei der Kontrolle wurde auf dem Boden der Gracht eine undichte Stelle gefunden.