Bonussumme steigt auf die Rekordhöhe von rd. 1,3 Mio. Euro

07.02.2014 - 9:42 Uhr

alltours macht das Dutzend voll. Die Mitarbeiter der Reiseveranstalter alltours und byebye erhalten zum zwölften Mal in Folge eine Gewinnbeteiligung. Für das erfolgreich abgeschlossene Geschäftsjahr 2012/2013 überweist das Unternehmen mit der Februarabrechnung insgesamt rund 1,3 Mio. Euro an seine Mitarbeiter. Es ist die höchste Bonussumme, die alltours jemals ausgezahlt hat.

„Wir haben im abgelaufenen Geschäftsjahr neue Bestwerte bei Umsatz und Gästezahlen erzielt. Den Gewinn haben wir überproportional gesteigert. Mitarbeiter in allen Bereichen des Unternehmens und auf allen Hierarchiestufen werden an diesem Erfolg beteiligt. Das ist für uns selbstverständlich“, sagte Willi Verhuven, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Im Februar werden rund 1,3 Mio. Euro an mehr als 500 bonusberechtigte Mitarbeiter von alltours flugreisen und byebye ausgeschüttet. Neben dem Unternehmensgewinn entscheiden die persönliche Leistung des Mitarbeiters und die Zugehörigkeitsdauer zum Unternehmen über die Höhe der Sonderprämie. Die höchste der drei Bonusstufen beträgt in diesem Jahr 3.200 Euro pro Mitarbeiter (wie im Vorjahr). Diejenigen Mitarbeiter, die die zurückliegenden zwölf Jahre stets die höchste Bonusstufe erhielten, haben auf diese Weise einen Gesamtbonus von mehr als 21.000 Euro erhalten.



Das Unternehmen zahlt seinen Mitarbeitern 13,5 Monatsgehälter. Ein zusätzliches Monatsgehalt wird als Weihnachtsgeld und ein halbes Monatsgehalt als Urlaubsgeld gezahlt. Hinzu kommen unterjährige Extrazahlungen, wie zum Beispiel 150 Euro „Maigeld“ pro Mitarbeiter. Einen betrieblichen Mindestlohn hat der konzernunabhängige Reiseveranstalter im Jahr 2002 eingeführt. Derzeit liegt er bei 27.000 Euro pro Jahr. Das entspricht einem Stundenlohn von rund 13 Euro.

„Wirtschaftlicher Erfolg und Wachstum zeichnen uns seit 40 Jahren aus und sichern unsere starke Wettbewerbsposition im Veranstaltergeschäft damit langfristig. Das gilt auch für alle anderen zur alltours Gruppe gehörenden Unternehmenstöchter“, sagte Verhuven.

Detaillierte Aussagen über die Höhe des Unternehmensgewinns im abgelaufenen Jahr wird das Unternehmen in den kommenden Wochen machen. Für das laufende Geschäftsjahr hat sich alltours erneut ein Umsatz- und Gästeplus von 3% zum Ziel gesetzt.



  • Offene Führung durch den Innenhafen

    Wo einst Getreide gelagert und gemahlen wurde, findet man heute Museen, Restaurants und Büros. Wo früher Frachter be- und entladen wurden, liegen heute Yachten und verbreiten mediterranes Flair.

  • Großer Showlauf beim Novitas BKK Innenhafenlauf

    Beim Novitas BKK Innenhafenlauf Duisburg am 19. August gibt es in diesem Jahr ein besonderes Rahmenprogramm: Die Duisburg Challenge. Die Novitas als Hauptsponsor ruft gemeinsam mit dem Veranstalter Eintracht Duisburg zu einem großen Kreativlauf auf. Bis zu 2000 € Preisgeld winken.

  • Welt im Umbruch – Ausstellung, Führungen, Workshops

    Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, eigene Fotos mitzubringen, um daraus in Workshops selbst Fotobücher zum Thema Umbruch zu gestalten. Ab dem 29. Juni startet das umfangreiche kostenlose Angebot an Fotobuch-Workshops für alle Altersklasse.

  • Überblicksausstellung Erwin Wurm

    Ab dem 7. Juli 2017 zeigen das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst und das Lehmbruck Museum eine große Überblicksausstellung des international renommierten Künstlers Erwin Wurm.

  • Schauinsland Winterkataloge 2017/18

    Während sich ganz Deutschland in diesen Tagen über die ersten warmen Sommertage freut, dreht sich beim Reiseveranstalter schauinsland-reisen bereits alles um den kommenden Winter und die Flucht aus der Kälte.

  • Unternehmerabend bei der Volksbank Rhein-Ruhr

    Der Unternehmerabend der Volksbank Rhein-Ruhr am 26. September widmet sich dem aktuellen Thema „Chancen des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes für den Mittelstand“ und bietet die Gelegenheit mehr über das Gesetz, welches voraussichtlich am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, zu erfahren.

  • Schwanenbabys geschlüpft und wohl auf

    Im April meldeten uns aufmerksame Besucher, dass unter der Brücke über die Speichergracht einen Schwanenpaar sein Nest gebaut hat.

  • Neu im Portal: EVACO GmbH

    Die EVACO GmbH ist auf die Beratung und Einführung moderner Analysesysteme spezialisiert, mit denen Datenmengen sämtlicher Geschäftsbereiche einfacher ausgewertet und zusammengeführt werden können.