alltours-Gebäude ist sehr begehrt

05.10.2013 - 15:28 Uhr

Die Alltours-Zentrale wird wohl zügig an neue Eigentümer gehen. Das berichtet Willi Verhuven, Alltours-Inhaber und Geschäftsführer. Es gebe eine große Zahl an Kaufinteressenten.

Wie berichtet will das Reiseunternehmen in der ersten Hälfte 2014 nach Düsseldorf ziehen. Schon unmittelbar nach den ersten entsprechenden Berichten hätten bei Alltours die Telefondrähte geglüht, so viel Interesse gab es sowohl am Gebäude als auch am historischen Speicher Werhahnmühle (Seit 2012 auch im Besitz von alltours) auf dem gegenüberliegenden Innenhafen-Ufer.

Unter den Interessenten gibt es sowohl Investoren, als auch Unternehmen, die speziell die derzeitige Alltours-Zentrale selbst nutzen wollen. Namen wollte Verhuven noch nicht nennen. Eine Entscheidung, wer den Zuschlag erhält, sei noch nicht getroffen worden. Das dürfte wohl auch vom Preisangebot abhängen. Zur Zeit wird gerade der Kamin der Werhahnmühle sarniert.

  • Neues Cafe am Innenhafen eröffnet

    Seit heute hat das neue Cafe am Innenhafen eröffnet. Ab sofort gibt es im Cake Cafe im Gebäude der Volksbaknk von montags bis freitags ab 7 Uhr Frühstück und belegete Brötchen – auch zum Mitnehmen. Fotogalerie

  • Kinderdisco am Innenhafen

    Im Explorado Kindermuseum tanzen Kinder mit den DJs Marian und Max in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf.

  • Entspannung und Abwechslung im Innenhafen

    Der Sommer hat bereits seine ersten Akzente gesetzt. Dies ist auch am Innenhafen nicht spurlos vorübergegangen. Schon seit den Osterferien hatten viele Restaurants und Cafés entlang des Hafenbeckens ihre Außenbereiche geöffnet.