Ausstellungseröffnung Heimat. Leben. Duisburg

In der Reihe ‚Blickpunkt Stadt’ des Kultur- und Stadthistorischen Museums wird am Sonntag, den 24. Mai 2015 um 11 Uhr, eine kleine Ausstellung der Malgruppe an MS Erkrankter unter Leitung der Duisburger Künstlerin Sigrid Beuting in der Mercatorwerkstatt des Museums eröffnet.

Petra Bohlenschmidt, Heidrun Fuchs, Ingeborg Drzisga, Béatrice Durand, Ute Kindling und Ulla Polke haben ihre Eindrücke von Duisburg, ihrer Heimat und dem Umfeld in den Techniken Gouache, Aquarell, Pastell und Acryl auf die Leinwand gebracht. Alle Werke sind in der Malgruppe im Atelierhaus Baerl in den Jahren 2014 und 2015 entstanden.

Gefördert wird der Kurs von der DMSG (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft).

Kultur- und Stadthistorisches Museum, Johannes-Corputius-Platz 1, 47051 Duisburg, Tel. 0203 283 2640; www.stadtmuseum-duisburg.de

Innenhafen News

Newsletter abonnieren



0. Banner Rock und Pop - 170x214

  • alltours blickt auf erfolgreiche Wintersaison zurück

    Der Reiseveranstalter alltours zieht eine positive Zwischenbilanz der Wintersaison 2016/2017. Zu Beginn der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin sagte Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der alltours flugreisen gmbh: „Das Wintergeschäft liegt bei uns voll im Plan. Wir werden unser Ziel von 1,8 Prozent mehr Gästen gegenüber dem Vorjahr erreichen.“

  •  Gewitter im Kopf: Hilfe bei Kopfschmerzen und Migräne

    Jede Bewegung schmerzt, jedes Geräusch wird zur Qual: Starke Kopfschmerzen oder Migräne können den Alltag nahezu unerträglich machen. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein.