Bewerbungstraining für Schüler

14.03.2019

Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.

Am 12. März hatten beide Banken zum gemeinsamen Bewerbungstraining an den Innenhafen eingeladen.

Das Motto der Veranstaltung lautete: „Proud to be banker“. Neben der Vorstellung des Berufsbildes in den jeweiligen Kreditinstituten erfolgte die Simulation eines Einstellungstests und es wurden die mitgebrachten Bewerbungsmappen analysiert. Jeder Teilnehmer erhielt ein eigenes Fotoshooting und das dazugehörige Bewerbungsfoto geschenkt.

Auch die Ausbildungsverantwortlichen Christoph Brücker (Volksbank Rhein-Ruhr) und Jörg-Horst Lusch (Sparkasse Duisburg) standen für Fragen zur Verfügung.
„Das positive Feedback der Teilnehmer bekräftigt uns in unserer Idee. Anfang 2020 treffen wir uns bei der Sparkasse zum 2. Bewerbungstraining.“ so Christoph Brücker. Anmeldungen sind bereits heute unter der Email bewerbungstraining@volksbank-rhein-ruhr.de möglich. Der Name des Schülers, der Schule und eine Telefonnummer müssen in der Anmeldung enthalten sein.

Innenhafen Newsletter

  • Investoren-Konferenz bei duisport-Tochter

    Industrie, Investoren und Startups auf einem Fleck: Am 4. Juli 2019 fand im Duisburger Innenhafen zum ersten Mal die Investoren-Konferenz der Hafen-Tochter startport statt.

  • Till Brönner - Melting Pott

    Ab dem 3. Juli wird das Museum Küppersmühle zum „Melting Pott“ und präsentiert die bislang umfangreichste Ausstellung des renommierten Musik- und Foto-Künstlers Till Brönner.

  • Knapp 15.000 Problemflüge in diesem Jahr

    Stefan Schulte, der Chef des Frankfurter Flughafens, beteuert gegenüber der Frankfurter Allgemeinen, dieses Jahr werde es kein Flug-Chaos wie im letzten Sommer geben. Das Fluggastrechteportal EUclaim sieht dies weniger optimistisch.

  • IG BCE wird schlagkräftiger

    Zukunftsbezirk Niederrhein entsteht – Bezirke Duisburg und Moers schließen sich zusammen.

  • Vorlesenachmittag für Kinder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas Krankenkasse im Duisburger Innenhafen ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.