Calais Wappen strahlt in neuem Glanz

08.01.2014 - 13:33 Uhr

Dietmar Fellner und Thomas Schnürle von der Firma Schnürle Industries GmbH, Oberbürgermeister Sören Link, Wolfgang Schwarzer und Stefan Endell, die beiden Vorsitzenden der Deutsch-Französische Gesellschaft e.V. Duisburg (von links) freuen sich über das neue Wappenschild der Partnerstadt Calais.
Dietmar Fellner und Thomas Schnürle von der Firma Schnürle Industries GmbH, Oberbürgermeister Sören Link, Wolfgang Schwarzer und Stefan Endell, die beiden Vorsitzenden der Deutsch-Französische Gesellschaft e.V. Duisburg (von links) freuen sich über das neue Wappenschild der Partnerstadt Calais.

In einer Gemeinschaftsaktion haben die Stadt Duisburg, die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg e.V. und die Firma Schnürle Industries das Wappen der französischen Partnerstadt Calais erneuert. Oberbürgermeister Sören Link konnte es jetzt am Steiger Schwanentor enthüllen.

Das Wappenschild war über die Zeit in die Jahre gekommen und hatte an Farbe und Glanz verloren. Da ist das 50jährige Bestehen der Partnerschaft in diesem Jahr ein guter Anlass gewesen, das Schild zu restaurieren. Mit Beginn der Beziehungen zu Calais stand immer schon ein Ziel im Mittelpunkt: “Aus Feinden sollten Freunde werden”, erklärte Oberbürgermeister Link. “Die Freundschaft zu ehemaligen Gegnern hatte damals wie heute einen enorm hohen Stellenwert. Ich bin stolz, dass Duisburg schon so früh nach dem Weltkrieg mit einer französischen Stadt in Verbindung getreten ist.” In diesem Jahr gedenken außerdem viele Nationen an den D-Day, an den Tag, als vor 70 Jahren die alliierten Truppen in der Normandie landeten und damit das Ende des nationalsozialistischen Regimes einleiteten.



Die Städtepartnerschaft zwischen Calais und Duisburg ist vor allem durch den regen Austausch zwischen Sportlern, Schülern und den bürgerschaftlichen Vereinigungen geprägt. “Das ist gelebte Freundschaft”, freute sich der Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft in Duisburg, Wolfgang Schwarzer. Das wäre aber nur durch die “kontinuierliche und tolle Zusammenarbeit mit der Stadt” möglich gewesen.

Das Wappenschild wurde mit Hilfe der Fachfirma Schnürle Industries aufpoliert, erneuert und am Steiger Schwanentor aufgehängt. Oberbürgermeister Sören Link bedankte sich bei allen Beteiligten für diesen schönen Start ins Jubiläumsjahr.



  • Offene Führung durch den Innenhafen

    Wo einst Getreide gelagert und gemahlen wurde, findet man heute Museen, Restaurants und Büros. Wo früher Frachter be- und entladen wurden, liegen heute Yachten und verbreiten mediterranes Flair.

  • Großer Showlauf beim Novitas BKK Innenhafenlauf

    Beim Novitas BKK Innenhafenlauf Duisburg am 19. August gibt es in diesem Jahr ein besonderes Rahmenprogramm: Die Duisburg Challenge. Die Novitas als Hauptsponsor ruft gemeinsam mit dem Veranstalter Eintracht Duisburg zu einem großen Kreativlauf auf. Bis zu 2000 € Preisgeld winken.

  • Welt im Umbruch – Ausstellung, Führungen, Workshops

    Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, eigene Fotos mitzubringen, um daraus in Workshops selbst Fotobücher zum Thema Umbruch zu gestalten. Ab dem 29. Juni startet das umfangreiche kostenlose Angebot an Fotobuch-Workshops für alle Altersklasse.

  • Überblicksausstellung Erwin Wurm

    Ab dem 7. Juli 2017 zeigen das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst und das Lehmbruck Museum eine große Überblicksausstellung des international renommierten Künstlers Erwin Wurm.

  • Schauinsland Winterkataloge 2017/18

    Während sich ganz Deutschland in diesen Tagen über die ersten warmen Sommertage freut, dreht sich beim Reiseveranstalter schauinsland-reisen bereits alles um den kommenden Winter und die Flucht aus der Kälte.

  • Unternehmerabend bei der Volksbank Rhein-Ruhr

    Der Unternehmerabend der Volksbank Rhein-Ruhr am 26. September widmet sich dem aktuellen Thema „Chancen des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes für den Mittelstand“ und bietet die Gelegenheit mehr über das Gesetz, welches voraussichtlich am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, zu erfahren.

  • Schwanenbabys geschlüpft und wohl auf

    Im April meldeten uns aufmerksame Besucher, dass unter der Brücke über die Speichergracht einen Schwanenpaar sein Nest gebaut hat.

  • Neu im Portal: EVACO GmbH

    Die EVACO GmbH ist auf die Beratung und Einführung moderner Analysesysteme spezialisiert, mit denen Datenmengen sämtlicher Geschäftsbereiche einfacher ausgewertet und zusammengeführt werden können.