Pizzeria Portofino - der beste Pizzaservice in Duisburg

Die Pizzeria Portofino in der Karl-Jarres-Straße 153 ist in Duisburg kein Geheimtipp mehr. Sowohl das Restaurant, als auch der Lieferservices erfreuen sich großer Beliebtheit im Raum Duisburg. Der Lieferservice ist fast rund um die Uhr geöffnet und bietet den Gästen neben abwechslungsreichen Pizzen auch zahlreiche Pasta-Variationen und Salate. Und natürlich liefert Portofino auch ins Innenhafen Gebiet.

Und da sich Qualität auszahlt, wurde die Pizzeria Portofino als die Beste Duisburgs mit dem Lieferheld Award ausgezeichnet. Insgesamt ist sie im deutschlandweiten Vergleich auf dem 7. Platz gelandet. Die Bestellplattform Lieferheld hat alle zur Verfügung stehenden Daten mittels Algorithmus analysiert und die 500 besten aus über 7.000 Lieferservices in Deutschland gekürt. Bei der Auswertung standen die drei Kriterien Qualität, Lieferzeit und Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt.

Aus Duisburg haben es übrigens insgesamt 14 Lieferdienste unter die 500 besten Lieferservices in Deutschland geschafft. So beispielsweise auch die Pizzeria Pino, der Lieferservice Golden Dragon oder der China Imbiss Mrs. Le. Die Preisträger sind auf www.lieferheld.de durch einen Pokal gekennzeichnet und können auch über eine Filterfunktion angezeigt werden.

  • Bodega del Puerto schließt Ende des Jahres

    Das beliebte spanische Restaurant stellt den Betrieb ein. Die Betreibergesellschaft HB Hafen-Gastronomie GmbH mit Sitz in Bremen hat den am 31.12.2017 auslaufenden Pachtvertrag nicht verlängert.

  • Duisburger Beispiel 2017 für Borderline-Projekte

    Es gibt Erkrankungen, über die redet man nicht gern. Umso wichtiger ist dann, dass andere es tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK deshalb das „Duisburger Beispiel“ ins Leben gerufen.




  • Frech, Wild & Wunderbar - Eine interaktive Familienausstellung

    Frech, wild & wunderbar – Schwedische Kinderbuchwelten heißt die neue Familienausstellung, die am 27. Oktober um 16 Uhr im Explorado Kindermuseums am Duisburger Innenhafen eröffnet wird.

  • Feuerwehrelch meisterte Einsatz souverän

    Über 80 Kinder, deren Eltern und Großeltern waren am vergangenen Freitag der Einladung der Volksbank Rhein-Ruhr an den Innenhafen gefolgt und verbrachten einen „feuerwehrtastischen“ Nachmittag im Atrium des Bankgebäudes.