Ein Auto für jeden Auszubildenden

04.07.2017

Mit einem ungewöhnlichen Angebot richtet sich das Restaurant Faktorei aktuell an junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie suchen und tritt damit quasi die Flucht nach vorne an.

“Seit einigen Jahren spüren wir sehr deutlich die stark rückläufigen Bewerberzahlen für Gastronomieberufe. Wir müssen uns gegen andere, augenscheinlich attraktivere Berufe behaupten. Dem wollen wir uns gerne stellen und bieten ab sofort jedem neuen Auszubildenden zusätzlich zur attraktiven Ausbildungsvergütung seinen ganz eigenen Firmen PKW”, erklärt Restaurantinhaber Stefan Cammann.

“Schon immer lag uns die Ausbildung sehr am Herzen, denn eine gute Ausbildung ist die Grundlage für den Start in ein erfolgreiches Berufsleben aber eben auch für uns als Unternehmen wichtig, damit wir auch in Zukunft unsere Gäste begeistern können.”

Mit dem “Dinner4Winner” setzt die Faktorei bereits seit 14 Jahren ein Zeichen für die Ausbildung und widmet einen ganzen Tag den Auszubildenden. Mittlerweile ist dieser wöchentliche Auszubildenden-Tag zum Kult geworden und erfreut sich einer enormen Beliebtheit bei den Gästen.

“Mit der Idee eines Autos für jeden neuen Auszubildenden wollen wir nun wieder ein Zeichen setzten und neue Wege gehen”, so Stefan Cammann weiter.

Bewerbungen nimmt die Faktorei per Mail unter info@faktorei.de entgegen.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.

  • Berlin 1965: Die Neuerfindung der Malerei

    Künstlergespräch mit Bernd Koberling und Markus Lüpertz. Weitere Gesprächsteilnehmer sind Christian Malycha, Kurator der Koberling-Ausstellung im MKM, und Walter Smerling, Direktor des MKM. Ein gemeinsamer Rundgang durch die Ausstellung von Bernd Koberling beschließt das Programm und gibt Einblick in das Gesamtwerk.

  • Jeden Tag 60 Flugausfälle in Deutschland

    Im vergangenen Jahr sind pro Tag im Durchschnitt 60 Flüge ausgefallen. Insgesamt wurden 21.918 Flüge von und nach Deutschland gestrichen. Diese Zahlen hat das Fluggastrechteportal EUclaim ermittelt.