Welt im Umbruch Duisburg '17

Ausstellung, Führungen, Workshops

16.06.2017

„Welt im Umbruch“, ein mobiles Fotobuch-Projekt der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft und des PhotoBookMuseums, ist in diesem Jahr zu Gast in Duisburg. Eine mobile Open-Air Ausstellung zeigt im Garten der Erinnerung die Arbeiten international renommierter Fotografinnen und Fotografen. In ihren Fotobüchern bearbeiten sie gesellschaftliche Umbrüche von globaler Relevanz. Neben der umfangreichen Ausstellung, die sich als Gesamtinstallation in 5 Schiffscontainer erstreckt, steht vor allem die Arbeit am Fotobuch mit Besucherinnen und Besuchern im Fokus des Projektes. In Workshops können Teilnehmende, ohne Vorkenntnisse, eigene Fotobücher herstellen – aus alten Fotoalben, Smartphone-Schnappschüssen oder ihren Urlaubsfotos. Ausstellung, Führungen und Workshops sind kostenfrei und richten sich bewusst an Teilnehmerinnen und Teilnehmer jenseits der Fotografie-Festivalszene. Die Ausstellung startet zusammen mit der ExtraSchicht am 24.6.2017. Alle Angebote sind kostenfrei und offen für alle!

Öffnungszeiten: 24. Juni – 16. Juli 2017
täglich 14:00 – 20:00 Uhr

Programm:

24. Juni, 17:00 Uhr
Eröffnung “Welt im Umbruch – Umbruch im Hafen”
Danach täglich geöffnet von 14:00 bis 20:00 Uhr (außer montags).

Fotobuchworkshops für Erwachsene am 29./30. Juni, am 1./2. Juli und am 6./7. Juli.
Fotobuchworkshops für Jugendliche am 8. Juli und am 9. Juli.
(Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!)

7. Juli
Artist Talk mit Fotograf Yves Gellie, 19:00 – 20:30 Uhr
Im Anschluss Umbruch Party mit DJ Lolli.

15. Juli, 17:00 Uhr
Finissage

16.Juli
Letzter Tag Umbruch im Hafen Duisburg`17

Alle Veranstaltungen/Termine und Anmeldung unter:
www.montag-stiftungen.de/kunst-und-gesellschaft

Buchung von Führungen und Gruppen-Angeboten:
weltimumbruch@montag-stiftungen.de
0228 26716554 oder ab dem 24. Juni vor Ort in der Ausstellung.

Veranstaltungsort:
Innenhafen Duisburg – Garten der Erinnerung
Neben dem Ludwigsturm

  • Kinderdisco am Innenhafen

    Im Explorado Kindermuseum tanzen Kinder mit den DJs Marian und Max in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf.

  • Entspannung und Abwechslung im Innenhafen

    Der Sommer hat bereits seine ersten Akzente gesetzt. Dies ist auch am Innenhafen nicht spurlos vorübergegangen. Schon seit den Osterferien hatten viele Restaurants und Cafés entlang des Hafenbeckens ihre Außenbereiche geöffnet.

  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.



  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Duisburger Stars & Sternchen

    Duisburg ist unter anderem für den Innenhafen bekannt, welches ein moderner Ort zum Leben und Arbeiten ist. In der Freizeit laden der nahegelegene See und seine Umgebung, die Sechs-Seen-Platte, zur Erholung und sportlicher Aktivität im Freien ein. Die Ruhrpott-Metropole kann außerdem eine Reihe von deutschlandweiten und sogar internationalen, prominenten Persönlichkeiten vorzeigen.