Kindermuseum Explorado - Programm März/April

09.03.2015

Jahr des Lichts 2015: „Helle Momente“ mit wechselnden Exponaten und Workshops zum Thema Licht

Stromausfall

Im März wird unseren Besuchern viel Power beim neuen Licht-Exponat abverlangt. Durch ihre Bewegungsenergie können sie ein dunkles Hochhaus Stockwerk für Stockwerk erleuchten. Ein besonders hoher Schnelligkeitsgrad wird belohnt – ein kleiner Helikopter schwebt vom Hochhausdach in die Lüfte.

Hintergrund: 2015 haben die Vereinten Nationen als „Internationales Jahr des Lichts und der lichtbasierten Technologien“ ausgerufen. Das Jahr soll an die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung für Menschen, Tiere und Pflanzen und daher auch als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern.

Das Kindermuseum beteiligt sich an dem Jahr des Lichts mit seinem „Hands-on, Minds-on, Hearts-on“ Konzept. Jeden Monat erklären wir Kindern spielerisch die Vielfältigkeit und Bedeutung des Lichts mit einem neuen interaktiven Exponat zum Thema Licht sowie mit verschiedenen Workshop-Angeboten. Im Rahmen der „Traum-Geburtstagsreihe“ können sich Kinder außerdem auf den neuen Motto-Geburtstag „Traum vom Licht“ freuen.

Neues Motto für Kindergeburtstage: Insider Geburtstag

Wie funktioniert ein Kindermuseum? Und woher kommen die tollen Exponate? Bei diesem Geburtstag werden Kinder für einen Tag ein Teil des Explorado Teams und erleben hautnah einen Blick hinter die Kulissen. Auf einer spannenden Tour erkunden sie die Explorado-Welt. Verschlossene Türen werden an diesem Tag für die Kinder geöffnet. Ein Geburtstag mit viel Aha-Effekt. Empfohlenes Alter: 8-12 Jahre; Anzahl: 8-10 Kinder

Ferienbetreuung im Explorado

Auch in diesem Jahr bietet das Explorado Kindern wieder ein besonderes Ferienabenteuer. In der Ferienbetreuung können Kinder zwischen den zwei Mottos „Detektivausbildung“ und „Elfen-Zauberwald“ wählen. Die Kinder werden jeweils von 9-16 Uhr betreut.



30.3.-2.4.2015: Detektivausbildung

Wie arbeitet ein Detektiv? Welche Utensilien braucht er? Das alles und mehr lernt ihr in der ersten Osterferienwoche bei der Explorado-Detektivausbildung. Ein echter Polizist kommt auch vorbei und hilft euch bei der Spurensuche. Alter: 6-10 Jahre

7.4.-10.4.2015: Elfen-Zauberwald

Die Oberelfe im Explorado braucht Hilfe im Elfen-Zauberwald. Kobolde haben ihre wertvolle Kristallkugel gestohlen. Kommt in der zweiten Osterferienwoche ins Explorado und helft ihr die Kristallkugel zu finden. Alter: 5-7 Jahre. Kosten pro Woche: 110 Euro (inklusive Komplettbetreuung & Mittagessen) Anmeldung: telefonisch unter 0203 / 29823340

Sonntag, 15.3.2015:Die Tiere sind los – Zootag im Explorado Kindermuseum

Am 15. März ist der Zoo Duisburg mit lebenden Tieren zu Gast im Explorado. An diesem wilden Tag können sich alle Kinder auch ein Tiergesicht schminken lassen, um selbst als Löwe, Tiger, Affe oder Schmetterling den Tag im Kindermuseum zu erleben. Ein Kinder-Glücksrad sorgt außerdem für kleine Überraschungen. Der Zoo Duisburg und das Explorado Kindermuseum sind Partner und engagieren sich gemeinsam für die Förderung von Kindern und den Schutz der Natur. Im Sommer wird das Explorado dann mit spannenden Experimenten zum Ausprobieren, Forschen und Staunen zu Gast im Zoo sein. 10:30-17:30 Uhr. Alle Aktionen im Eintrittspreis inbegriffen

Freitag, 20.3.2015: Musical: „Ein fremdes Tier ist in der Stadt!“

Im Rahmen der Duisburger Akzente ist das Explorado Kindermuseum zum ersten Mal Bühne für ein Musical. Das mehrsprachige Stück „Ein fremdes Tier ist in der Stadt!“ ist ein Musical-Projekt der Internationalen Kinder- und Jugendbühne Bahtalo Rheinhausen. Mit musikalischer Unterstützung des Jungen Ensemble Ruhr zeigen tierische Stadtbewohner, gespielt von circa 30 Kinder aus aller Welt, was passiert, wenn ein „Fremder“ in die Stadt kommt. Ein besonderes Musical-Stück das Integration lebt und thematisch auf die Bühne bringt. Die Geschichte: Ein Fremder kommt in die Stadt und sorgt für große Aufregung unter den Bewohnern – den fleißigen Affen und frechen Spatzen, dem eingebildeten Schwan und der kaufwütigen Gans, den bedächtigen Elefanten und den aufgeregten Hühnern von der Presse, der selbstbewussten Katze und der schüchternen Maus, der Löwen-Gang und der Hundestaffel der Polizei. Aber wer kennt den Fremden überhaupt? Uhrzeit: 18 Uhr, Altersempfehlung: ab 5 Jahre, Eintritt: 2,50 €

Live-Show: Spaß macht schlau!

Die kleinen Besucher erleben jetzt jeden Samstag eine spannende Live-Show im Explorado. Auch hier gilt das Motto: Nicht nur zuschauen, sondern Mitmachen! Bei verschiedenen Experimenten ist die Fantasie der Kinder gefragt. Und am Ende ist klar: Mit Spaß kann man auch schlau werden! jeden Samstag, 12 Uhr und 16 Uhr Dauer: ca. 45 min. Kosten: Im Eintrittspreis inbegriffen

Raketenworkshop

Wie funktionieren Raketen? Hier erfahren Kinder durch Experimente, wie das Rückstoßprinzip wirkt. Im Anschluss baut jeder seine eigene Rakete und schießt sie in den Himmel. Ein toller Spaß für angehende Astronauten und Bastler. jeden Sonntag, 13.00-14.30 Uhr Alter: 6-12 Jahre. Kosten: 5 € zzgl. Eintritt. Anmelden unter Tel. 0203 / 298 233 40

Kugelbahn der Rekorde – die längste Kugelbahn der Welt

Im Kindermuseum können die Besucher eine echte Weltrekord-Kugelbahn bestaunen. Die phantasievolle Bahn wurde mit Hilfe von Schulklassen, Kitas und Familien gestaltet. Ein beeindruckender Anblick mit einer Länge von 1.288,50 Metern. Die längste Kugelbahn der Welt kann man natürlich auch ausprobieren (Kugel 1€). Die Kugeln starten in der 2. Etage per Luftdruck und rollen dann durch alle Etagen im Kindermuseum.

Der magische Koffer

Im April haben wir einen besonderen Experimentierkoffer im Kindermuseum. Der magische Koffer enthält unsichtbares Licht und zeigt den kleinen Besuchern doch, was sonst nicht sichtbar ist. Denn UV-Licht, oder auch Schwarzlicht genannt, kann vom menschlichen Auge nicht einfach wahrgenommen werden wie „normales Licht“. Mit Hilfe einer fluoreszierenden Testlotion können kleine Forscher mit dem Schwarzlichtkoffer experimentieren und herausfinden, wie wichtig Hygiene und richtiges Händewaschen ist. jeden Samstag im April Uhrzeiten: 13-14 Uhr und 15-16 Uhr Im Eintrittspreis inbegriffen

Karfreitag: Eierlei Osterbastelei

Hier können Kinder ihre persönlichen Eierbecher für ein leckeres Osterfrühstück basteln oder ein buntes Osternest mit brütenden Hennen.
Termin: Karfreitag , 3.4.3015. Uhrzeit: 12-16 Uhr. Im Eintrittspreis inbegriffen

NEU: Familien-Brunch

Zum ersten Mal im Explorado bieten wir einen Sonntagsbrunch für die ganze Familie. Am Ostersonntag können Familien gemeinsam bei leckerem Essen entspannt in den Tag starten und dann gestärkt auf eine Entdeckungstour im größten Kindermuseum Deutschlands gehen. Termin: Ostersonntag, 5.4.2015, 10-14 Uhr. Kosten: 19,90€ p.P. (inkl. Essen und 4h Museumseintritt) Nur mit vorheriger Anmeldung: 0203 / 29823340 (Plätze begrenzt)

Freitag, 10.4.2014: ALEXANDER KNAPPE – „Allein mit Euch“ Akustik Tour 2015 / Support: KUULT

Der deutschsprachige Sänger Alexander Knappe ist mit der „Allein mit Euch“ Akustik-Tour im Frühjahr 2015 erstmalig „Unplugged“ zu sehen. Der reduzierte und intime Sound lässt Raum für die mitreißende Emotionalität, die Knappes außergewöhnliche Stimme und seine Songs kennzeichnet. Der Sänger wurde durch seine Auftritte in der ersten Staffel der Sendung X Factor bekannt. Mit seinen zwei Alben (2012, 2014) konnte er sich in den Top 50 der deutschen Album Charts platzieren. Unterstützt wird Alexander Knappe von dem Essener Trio KUULT. Als Vorband bringen sie eingängigen, deutschsprachigen Pop verbunden mit symphonischen Elementen auf die Bühne. Anfang des Jahres stieg KUULT mit der Single „Du fehlst“ in den Hörercharts von Radio Essen, Radio Bochum sowie in Berlin bei RBB Radio Berlin 88,8 jeweils auf Platz 1. KUULT sind: Philipp Evers, Chris Werner und Christian de Crau. Weitere Informationen: www.alexanderknappe.net Beginn: 20:30 Uhr, Tickets: 22,70 € über Eventim / CTS erhältlich

ÖFFNUNGSZEITEN
Di-Do 9-18 Uhr Fr-So 10-19 Uhr
Feiertage, NRW-Ferien täglich 10-19 Uhr
Infos & Anmeldung unter (0203) 298 233 40 www.explorado-duisburg.de

Über Explorado Kindermuseum Duisburg
Das Explorado Kindermuseum im Duisburger Innenhafen ist ein Mitmach-Museum für 4- bis 12-Jährige, das größte Kindermuseum Deutschlands. Herz des Hauses ist die große Mitmach-Ausstellung auf drei Etagen, in denen Kinder spielerisch faszinierende Phänomene ihres Alltags erforschen können. Sie testen ihre Reaktionszeit und Geschwindigkeit. Ihre Motorik kommt am Motopad oder dem Glöckchenparcours auf den Prüfstand. Im Techniktester eröffnen sie sich die Welt der Bauberufe. Außerdem locken Verkehrslandschaft, Morse-Alphabet, Satelliten und vieles, vieles mehr. So schlau macht Spaß!

Innenhafen News

Newsletter abonnieren



0. Banner Rock und Pop - 170x214

  • alltours blickt auf erfolgreiche Wintersaison zurück

    Der Reiseveranstalter alltours zieht eine positive Zwischenbilanz der Wintersaison 2016/2017. Zu Beginn der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin sagte Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der alltours flugreisen gmbh: „Das Wintergeschäft liegt bei uns voll im Plan. Wir werden unser Ziel von 1,8 Prozent mehr Gästen gegenüber dem Vorjahr erreichen.“

  •  Gewitter im Kopf: Hilfe bei Kopfschmerzen und Migräne

    Jede Bewegung schmerzt, jedes Geräusch wird zur Qual: Starke Kopfschmerzen oder Migräne können den Alltag nahezu unerträglich machen. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein.