Die Faktorei hat sich „Schön gemacht“

„Zwei Wochen harte Arbeit und rund 80.000.- € haben wir in die Neugestaltung unseres Restaurants gesteckt und uns damit für die kommenden Jahre schön gemacht“ berichtet Inhaber Stefan Cammann, der erst vor kurzem den Mietvertrag für die Faktorei um weitere 10 Jahre verlängert hat und sich damit klar zum Standort Innenhafen Duisburg bekennt.

Bei der Renovierung wurde nicht nur der Gastraum völlig neu gestaltet, sondern auch hinter den Kulissen kräftig in die Modernisierung von bestehender Technik investiert. Und so präsentiert sich die Faktorei nun noch gemütlicher aber doch deutlich und erkennbar rustikaler. „Wir wollten unser Speiseangebot auch im Gastraum erlebbar machen“ so beschreibt Stefan Cammann das neue Raum- und Designkonzept der Faktorei. Und so besticht der neue Look durch natürliche und warme Holztöne, gemütliche Bänke, einem neuem Lichtkonzept und nicht zuletzt einer riesigen Leuchtwand mit als Eyecatcher.

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • Bernd Koberling im Museum Küppersmühle

    Bernd Koberling (geb. 1938) zählt zu den prägenden Maler-Persönlichkeiten Deutschlands. Das MKM Museum Küppersmühle richtet dem Künstler nun die bislang umfangreichste Retrospektive aus.

  • The Curve: Stadt beginnt mit Baureifmachung

    Es geht los und alle freuen sich: Oberbürgermeister Sören Link, Bernd Wortmeyer Geschäftsführer der GEBAG und Stefan H. Mühling, Geschäftsführer der Projektentwickler die developer, gaben den Startschuss für die Baureifmachung.