Feuerwehrelch Finn im Einsatz bei der Volksbank Rhein-Ruhr

29.09.2017

Am 13. Oktober 2017 um 16 Uhr gastiert das beliebte Wodo-Puppentheater zum vierten Mal im Atrium der Volksbank Rhein-Ruhr am Innenhafen. Diesmal dreht sich alles um die Feuerwehr. Finn möchte unbedingt Feuerwehrelch werden. Nach der Grundausbildung bekommt er es direkt mit einem brennenden Haus zu tun. Gelingt es Finn die dort lebende Meerschweinchenwohngemeinschaft zu retten? Junge Mitglieder und Kunden der regionalen Genossenschaftsbank aber auch alle anderen Kinder sind herzlich zusammen mit ihren Familien zu dieser Veranstaltung eingeladen. Mike Hamsterbacke, der Taschengeldexperte der Volksbank Rhein-Ruhr, begleitet Finn den Feuerwehrelch und wird an dem Nachmittag ebenfalls vor Ort sein. Der Eintritt ist frei. Die Plätze sind begrenzt. Aufgrund der hohen Nachfrage in den vergangenen Jahren ist eine vorherige Anmeldung unter www.volksbank-rhein-ruhr.de/wodopuppen notwendig.

  • Bloggertreffen mit Yavi Hameister

    Getreu dem Motto „Gemeinsam erreichen wir mehr.“ lädt die Volksbank Rhein-Ruhr, gemeinsam mit der erfolgreichen Bloggerin und Autorin Yavi Hameister, junge Menschen zum Bloggertreffen in den Duisburger Innenhafen ein.

  • Aus

    Die ehemaligen Gastronomien „Bodega del Puerto“ und „Diebels im Hafen“ haben einen neuen Pächter gefunden. Elias Khamassi wird die beiden Gastro-Betriebe unter den Namen „Joe’s Champs“ und „Schiffchen im Hafen“ eröffnen.

  • 5. Kammerkonzert der Volksbank Rhein-Ruhr

    Neben Alexander Hülshoff und Martin Stadtfeld durften die Gäste sich an vier jungen Streichern der Villa Musica erfreuen, ein Konzert mit zwei Größen der klassischen Musik zu teilen.