Mit noch mehr Energie unterwegs

24.04.2014 - 17:29 Uhr

Seit dem 1. Februar ist die Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe (MHPSE) am Start. Auf diese Gesellschaft ist das Geschäft und die Belegschaft der Hitachi Power Europe übergegangen. Unter dem Dach der Muttergesellschaft Mitsubishi Hitachi Power Systems (MHPS) eröffnen sich dem erfolgreichen Anlagenbauer mit Stammsitz in Duisburg große Chancen.

„Unser neuer Gesellschafter kombiniert die Stärken von Mitsubishi und Hitachi im Energieanlagenbau“, sagt Rainer Kiechl, Vorsitzender der MHPSE-Geschäftsführung. „Dies schafft auch ein größeres Produkt- und Ergebnispotenzial für die Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe.“ Während MHPSE große Erfahrung bei der Errichtung von schlüsselfertigen Kohlekraftwerken und Großdampferzeugern in Europa und Afrika habe, gehöre das Joint Venture MHPS zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Gaskraftwerke/ GuD- Anlagen. Dazu kommen noch grüne Technologien, etwa zur Rauchgasreinigung oder im Bereich Geothermie und Brennstoffzellen. „Diese Produkte ergänzen sich hervorragend mit unserem bisherigen Portfolio“, so Rainer Kiechl. „Der Bedarf an modernen, umweltschonenden und wirtschaftlichen Anlagen zur Erzeugung von Strom und Wärme wächst weltweit, wir werden diese Chancen als Teil der MHPS-Unternehmensgruppe bestmöglich nutzen.“



Mitsubishi Heavy Industries (MHI) und Hitachi haben in der Unternehmensgruppe Mitsubishi Hitachi Power Systems das Geschäft mit thermischer Kraftwerkstechnik weltweit gebündelt. MHI hält am Gemeinschaftsunternehmen 65% der Anteile. Der global aufgestellte Energieanlagenbauer (mit insgesamt 58 Tochtergesellschaften, davon 49 außerhalb Japans, und rund 23.000 Mitarbeitern weltweit) hat sich das Ziel gesetzt, weltweit die Nummer Eins beim Bau thermischer Kraftwerke zu werden.

Ein wichtiges Standbein in dieser Gruppe ist die Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe in Duisburg. Rund 2.000 Mitarbeiter sind bei der MHPSE und den Tochtergesellschaften beschäftigt. Dazu gehören die Mitsubishi Hitachi Power Systems Africa, die Donges SteelTec und der Meeraner Dampfkesselbau sowie die MH Power Systems Europe Service.

Die Unternehmensgruppe MHPSE gehört in ihren Marktregionen zu den Markt- und Technologieführern, etwa im Bereich Großdampferzeuger. Sie kann auf eine mehr als 100-jährige Erfahrung im Kraftwerksbau zurückblicken. Die MHPSE hat seit 2006 Kraftwerke mit mehr als 20.000 MW installierter Leistung im Bau oder bereits fertig gestellt.



  • Offene Führung durch den Innenhafen

    Wo einst Getreide gelagert und gemahlen wurde, findet man heute Museen, Restaurants und Büros. Wo früher Frachter be- und entladen wurden, liegen heute Yachten und verbreiten mediterranes Flair.

  • Großer Showlauf beim Novitas BKK Innenhafenlauf

    Beim Novitas BKK Innenhafenlauf Duisburg am 19. August gibt es in diesem Jahr ein besonderes Rahmenprogramm: Die Duisburg Challenge. Die Novitas als Hauptsponsor ruft gemeinsam mit dem Veranstalter Eintracht Duisburg zu einem großen Kreativlauf auf. Bis zu 2000 € Preisgeld winken.

  • Welt im Umbruch – Ausstellung, Führungen, Workshops

    Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, eigene Fotos mitzubringen, um daraus in Workshops selbst Fotobücher zum Thema Umbruch zu gestalten. Ab dem 29. Juni startet das umfangreiche kostenlose Angebot an Fotobuch-Workshops für alle Altersklasse.

  • Überblicksausstellung Erwin Wurm

    Ab dem 7. Juli 2017 zeigen das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst und das Lehmbruck Museum eine große Überblicksausstellung des international renommierten Künstlers Erwin Wurm.

  • Schauinsland Winterkataloge 2017/18

    Während sich ganz Deutschland in diesen Tagen über die ersten warmen Sommertage freut, dreht sich beim Reiseveranstalter schauinsland-reisen bereits alles um den kommenden Winter und die Flucht aus der Kälte.

  • Unternehmerabend bei der Volksbank Rhein-Ruhr

    Der Unternehmerabend der Volksbank Rhein-Ruhr am 26. September widmet sich dem aktuellen Thema „Chancen des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes für den Mittelstand“ und bietet die Gelegenheit mehr über das Gesetz, welches voraussichtlich am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, zu erfahren.

  • Schwanenbabys geschlüpft und wohl auf

    Im April meldeten uns aufmerksame Besucher, dass unter der Brücke über die Speichergracht einen Schwanenpaar sein Nest gebaut hat.

  • Neu im Portal: EVACO GmbH

    Die EVACO GmbH ist auf die Beratung und Einführung moderner Analysesysteme spezialisiert, mit denen Datenmengen sämtlicher Geschäftsbereiche einfacher ausgewertet und zusammengeführt werden können.