Kindermuseum feiert ersten Geburtstag

27.05.2014 - 22:14 Uhr

Am 8. Juni 2013 eröffnete das Explorado, Deutschlands größtes Kindermuseum, im Duisburger Innenhafen. Zum ersten Geburtstag im Juni 2014 locken die Besucher viele Rabatte, ein Weltrekordversuch und interessante Sonderausstellungen. Unter dem Motto „Zahl, so viel du willst“ dürfen sie im Geburtstagsmonat den Eintrittspreis selbst bestimmen.

Im Juni dieses Jahres blickt das Duisburger Kindermuseum Explorado auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück. Viele Besucher kommen täglich ins Mitmachmuseum, um auf 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche spielerisch ihre Lebenswelt zu erforschen. 98 Prozent der Besucher würden das Museum weiterempfehlen. Vor allem bei Familien und Schulen ist das Explorado beliebt.

Dafür sagt das Explorado „Danke!“ – mit vielen Rabatten und Aktionen vom 1. Juni bis 2. Juli.

Anlässlich des einjährigen Jubiläums bedankt sich das Kindermuseum bei seinen Besuchern mit spannenden Angeboten: Sie dürfen im Geburtstagszeitraum (1.6.-2.7.) unter dem Motto „Zahl, so viel du willst“ den Eintrittspreis selbst bestimmen. Diese Aktion gilt an jedem geöffneten Werktag im Juni, von 14 bis 18 Uhr. Dafür gibt der Besucher sein persönliches Feedback zum Explorado ab. Wer im Geburtstagszeitraum des Kindermuseums selbst einen Kindergeburtstag bucht und diesen bis Ende September 2014 feiert, bekommt für jeden seiner Geburtstagsgäste eine Freikarte.

Außerdem können sich die Besucher im Geburtstagsmonat auf zwei zusätzliche Ausstellungen freuen. Im Juni gibt es die große Fußball-Arena, die sich thematisch mit der parallel stattfinden Fußball-WM in Brasilien befasst: Auf dem Außengelände und in den Innenräumen sind nicht nur Körper- und Kopfeinsatz gefragt, sondern können auch die teilnehmenden Länder der WM mit allen Sinnen erfahren werden. Besonders lustig wird es am Riesenkicker für 22 Personen oder beim Fußballgolf: Bei dieser Mischung aus Fußball und Golf müssen Fußbälle mit möglichst wenigen Schüssen eingelocht werden. Das Fußball-ABC fängt bei A wie Abseits an, im Minikino seht ihr die 500 schönsten Tore der Welt. Erste Panini-Sammelhefte und Trikots machen Erinnerungen wach. Während der Weltmeisterschaft stellen wir täglich eine WM-Nation und deren Kultur vor – und zwar mit allen Sinnen. Zur Zeit der Fußball-Arena im Explorado können Kinder auch einen Fußball-Geburtstag buchen. Die Explorado Fußball-Arena ist auch für Gruppen buchbar.



Darüber hinaus lädt das Explorado in die Sonderausstellung „Tutmirgut“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein. Die interaktive, kindgerechte Ausstellung mit hohem Erlebnisfaktor nimmt mit auf eine Reise durch die Welt der Gefühle und Bedürfnisse von Kindern.

Während des Geburtstagsmonats wird weiter an der Kugelbahn der Rekorde gestaltet und gebaut. Am 2. Juli, zum Abschluss des Explorado-Geburtstagsmonats, starten wir den Weltrekordversuch. Bis dahin können Schulgruppen und Familien einzelne Elemente der Bahn mitgestalten und bemalen. Die Aktion ist gleichzeitig für eine gute Sache: Jeder, der eine Kugel durch die Bahn schickt, spendet 50 Cent. Der gesamte Erlös wird im Anschluss unter drei teilnehmenden Schulen vergeben. Den ersten Platz wählt unsere Jury aus. Hier gewinnt das innovativste und kreativste Teilstück. Zwei Schulen werden aus allen Teilnehmern per Los ermittelt. Alle drei teilen sich den eingenommenen Betrag, der durch den Kugelverkauf erzielt wurde. Seit Ostern sind schon viele Kugeln durch die Bahn geschickt worden. Diese werden mit Pressluft an die höchste Stelle im Kindermuseum geschossen. Dann nehmen sie ihren Lauf über die immer länger werdende Bahn.

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • Bernd Koberling im Museum Küppersmühle

    Bernd Koberling (geb. 1938) zählt zu den prägenden Maler-Persönlichkeiten Deutschlands. Das MKM Museum Küppersmühle richtet dem Künstler nun die bislang umfangreichste Retrospektive aus.

  • The Curve: Stadt beginnt mit Baureifmachung

    Es geht los und alle freuen sich: Oberbürgermeister Sören Link, Bernd Wortmeyer Geschäftsführer der GEBAG und Stefan H. Mühling, Geschäftsführer der Projektentwickler die developer, gaben den Startschuss für die Baureifmachung.