Marina-Markt am 11. Juni 2017

02.06.2017

Am Sonntag, 11. Juni 2017 ist es soweit: Der Marina-Markt lädt von 11 bis 18 Uhr wieder alle Duisburger und Gäste in den Duisburger Innenhafen ein. „Frisches, Schönes, Köstliches“ – so lautet auch dann wieder das Motto. Kunsthandwerk, internationale Gastronomie und Wochenmarkt – diese „Drei“ sind Garanten für einen gelungenen Tag.

Das Kunsthandwerk bietet ein buntes Sortiment aus Exklusivem, Ausgefallenem und Gegenständen für den täglichen Bedarf. Zum Einkauf lädt ebenso das vielseitige Angebot der Wochenmarkthändler ein, die insbesondere durch die Frische und Qualität ihrer Waren wie Obst und Gemüse, Käse, Wurst, Backwaren, Gewürze, Blumen und Pflanzen überzeugen. Zahlreiche Imbiss- und Getränkestände übernehmen die gastronomische Versorgung und halten für die Besucherinnen und Besucher leckere Köstlichkeiten bereit.

Auch ein Besuch beim gleichzeitig stattfindenden Innenhafenfest mit Drachenboot-Fun-Regatta lohnt sich auf jeden Fall.

Die Duisburg Kontor GmbH, der Veranstalter des Marina-Marktes sowie zahlreicher weiterer Duisburger Open-Air-Events, freut sich auf zahlreich erscheinende Besucherinnen und Besucher. Informationen rund um den Marina-Markt sind im Internet auf www.duisburgkontor.de oder telefonisch unter 0203 42949-0 erhältlich.
Weitere Marina-Markt-Termine 2017: 9. Juli, 13. August, 10. September, 8. Oktober

  • Tag des offenen Denkmals im Landesarchiv NRW

    “Sport an Rhein und Ruhr damals und heute.” Die Abteilung Rheinland des Landesarchiv NRW beteiligt sich in diesem Jahr mit einem bunten Programm am bundeweiten Tag des offenen Denkmals.

  •  Die Schauinsland-Sandburg soll die Höchste werden

    Der Reiseveranstalter schauinsland-reisen und Sandkünstler aus aller Welt haben sich viel vorgenommen. Sie wollen in nur drei Wochen aus rund 3.500 Tonnen Sand die höchste Sandburg der Welt bauen.