Innenhafen-Architekten bauen in Düsseldorf

27.09.2013 - 15:31 Uhr

Der Duisburger Innenhafen ist nicht nur beliebter Standort für Kultur und Gastronomie, auch kleine und große Unternehmen siedeln sich an einem der gefragtesten Orte Duisburgs an. So auch das renommierte Architekturbüro Planquadrat. Das seit 1999 bestehende Architektenduo, Michael Paris und Jörg Cramer, stellten bisher in einem Team mit Architekten und Bauzeichnern im Bereich des Städtebaus, der Architektur, der Innenarchitektur und des Designs ein ansprechendes Portfolio zusammen. (z.B. ferrotel und Hotel Conti Duisburg)

Zurzeit ist Planquadrat unter anderem mit der Ausführungsplanung des Groß-Wohnprojektes Grafental in Düsseldorf beauftragt worden. Hier werden in insgesamt 15 Mehrfamilienhäusern 191 Eigentumswohnungen mit 18 Aufzügen und 241 Stellplätzen in der Tiefgarage geschaffen. Das Ergebnis ist ein vielseitiger und ansprechender Wohnpark, der insbesondere durch die unterschiedlichen Baukörper, den heterogenen Fassaden und den ansprechenden Details hervorsticht.

Weitere Informationen zum Wohnprojekt Grafental



  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.

  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Bunter Kreis Duisburg zeigt neue Fotoausstellung

    21 Porträts zeigen Kinder, die vom Bunten Kreis Duisburg betreut wurden. Aufgenommen wurden die Fotos von Studierenden der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Ditmar Schädel, Dozent für künstlerisches Gestalten im Studiengang angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft.



  •  EVACO überzeugt gleich dreifach

    Qlik, Anbieter der führenden Data Analytics Plattform und Pionier für anwendergesteuerte Business Intelligence, zeichnet mit den sogenannten Specializations das Fachwissen seiner stärksten Partner aus.

  • Nächster Marina-Markt am Muttertag

    Nach der Premier am Osterwochenende findet der nächste Marina-Markt am 13. Mai 2018 statt. Zum Muttertag heisst es dann wieder „Frisches, Schönes, Köstliches“ am Duisburger Innenhafen.