Novitas BKK verstärkt ihr Engagement

Innenhafenlauf geht mit neuem Hauptsponsor an den Start

01.02.2017

Florian Schäfer, Leiter der Leichtathletikabteilung Eintracht Duisburg 1848, Kirsten Budde, Vorständin Novitas BKK, Maskottchen Edu, Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender Novitas BKK, und Klaus Waschkowitz, Organisator Innenhafenlauf
Florian Schäfer, Leiter der Leichtathletikabteilung Eintracht Duisburg 1848, Kirsten Budde, Vorständin Novitas BKK, Maskottchen Edu, Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender Novitas BKK, und Klaus Waschkowitz, Organisator Innenhafenlauf

Eine der beliebtesten Laufveranstaltungen am Niederrhein hat einen neuen Hauptsponsor: Die Novitas BKK ist künftig Förderer und Namensgeber des Duisburger Innenhafenlaufs. Damit löst die Krankenkasse mit Sitz im Innenhafen den bisherigen Hauptsponsor Mitsubishi Hitachi ab.

„Unser neuer Hauptsponsor Novitas BKK ist ein verlässlicher und langjähriger Partner, der tief in Duisburg verwurzelt ist“, freut sich Florian Schäfer, Leiter der Leichtathletikabteilung des Traditionsvereins Eintracht Duisburg 1848. „Aus sportlicher Sicht“, betont Klaus Waschkowitz, der im Verein von Beginn an die Organisation der Veranstaltung leitet, „bleibt beim Innenhafenlauf aber natürlich alles beim Alten.“

Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender der Novitas BKK, ist stolz auf die Kooperation: „Der Innenhafenlauf gehört zu Duisburg wie das Grün zur Novitas BKK. Wir sind seit dem ersten Lauf im Jahr 2000 mit einem eigenen Team aus Versicherten dabei und freuen uns riesig, diese Veranstaltung auch in Zukunft unterstützen zu können.“ In den letzten Jahren bildete die Krankenkasse mit durchschnittlich 180 Teilnehmern sogar das größte Läuferteam.

Startschuss für den Novitas BKK Innenhafenlauf ist in diesem Jahr der 19. August. Die Strecke führt entlang des Innenhafens und durch die Duisburger Altstadt rund ums Rathaus. Neben unterschiedlichen Laufwettbewerben wird es auch wieder ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt geben.

  • Kinderdisco am Innenhafen

    Im Explorado Kindermuseum tanzen Kinder mit den DJs Marian und Max in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf.

  • Entspannung und Abwechslung im Innenhafen

    Der Sommer hat bereits seine ersten Akzente gesetzt. Dies ist auch am Innenhafen nicht spurlos vorübergegangen. Schon seit den Osterferien hatten viele Restaurants und Cafés entlang des Hafenbeckens ihre Außenbereiche geöffnet.

  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.



  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Duisburger Stars & Sternchen

    Duisburg ist unter anderem für den Innenhafen bekannt, welches ein moderner Ort zum Leben und Arbeiten ist. In der Freizeit laden der nahegelegene See und seine Umgebung, die Sechs-Seen-Platte, zur Erholung und sportlicher Aktivität im Freien ein. Die Ruhrpott-Metropole kann außerdem eine Reihe von deutschlandweiten und sogar internationalen, prominenten Persönlichkeiten vorzeigen.