Novitas BKK verstärkt ihr Engagement

Innenhafenlauf geht mit neuem Hauptsponsor an den Start

01.02.2017

Florian Schäfer, Leiter der Leichtathletikabteilung Eintracht Duisburg 1848, Kirsten Budde, Vorständin Novitas BKK, Maskottchen Edu, Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender Novitas BKK, und Klaus Waschkowitz, Organisator Innenhafenlauf
Florian Schäfer, Leiter der Leichtathletikabteilung Eintracht Duisburg 1848, Kirsten Budde, Vorständin Novitas BKK, Maskottchen Edu, Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender Novitas BKK, und Klaus Waschkowitz, Organisator Innenhafenlauf

Eine der beliebtesten Laufveranstaltungen am Niederrhein hat einen neuen Hauptsponsor: Die Novitas BKK ist künftig Förderer und Namensgeber des Duisburger Innenhafenlaufs. Damit löst die Krankenkasse mit Sitz im Innenhafen den bisherigen Hauptsponsor Mitsubishi Hitachi ab.

„Unser neuer Hauptsponsor Novitas BKK ist ein verlässlicher und langjähriger Partner, der tief in Duisburg verwurzelt ist“, freut sich Florian Schäfer, Leiter der Leichtathletikabteilung des Traditionsvereins Eintracht Duisburg 1848. „Aus sportlicher Sicht“, betont Klaus Waschkowitz, der im Verein von Beginn an die Organisation der Veranstaltung leitet, „bleibt beim Innenhafenlauf aber natürlich alles beim Alten.“

Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender der Novitas BKK, ist stolz auf die Kooperation: „Der Innenhafenlauf gehört zu Duisburg wie das Grün zur Novitas BKK. Wir sind seit dem ersten Lauf im Jahr 2000 mit einem eigenen Team aus Versicherten dabei und freuen uns riesig, diese Veranstaltung auch in Zukunft unterstützen zu können.“ In den letzten Jahren bildete die Krankenkasse mit durchschnittlich 180 Teilnehmern sogar das größte Läuferteam.

Startschuss für den Novitas BKK Innenhafenlauf ist in diesem Jahr der 19. August. Die Strecke führt entlang des Innenhafens und durch die Duisburger Altstadt rund ums Rathaus. Neben unterschiedlichen Laufwettbewerben wird es auch wieder ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt geben.

Innenhafen News

Newsletter abonnieren



0. Banner Rock und Pop - 170x214

  • alltours blickt auf erfolgreiche Wintersaison zurück

    Der Reiseveranstalter alltours zieht eine positive Zwischenbilanz der Wintersaison 2016/2017. Zu Beginn der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin sagte Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der alltours flugreisen gmbh: „Das Wintergeschäft liegt bei uns voll im Plan. Wir werden unser Ziel von 1,8 Prozent mehr Gästen gegenüber dem Vorjahr erreichen.“

  •  Gewitter im Kopf: Hilfe bei Kopfschmerzen und Migräne

    Jede Bewegung schmerzt, jedes Geräusch wird zur Qual: Starke Kopfschmerzen oder Migräne können den Alltag nahezu unerträglich machen. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein.

  • Neu: Brunchen im Bolero

    Seit Anfang des Monats bietet das Bolero jeden Sonntag einen Brunch für die ganze Familie an. Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, für jeden ist was dabei.

  • Neuer Heimathafen für Krankikom

    Büroneubau als Standortbekenntnis zum Duisburger Innenhafen. Direkt am Steiger Schwanentor gelegen, am Schnittpunkt von Innenstadt und Innenhafen, entstehen ab Mitte 2017 auf sieben Büro-Etagen 4.500 Quadratmeter Bruttogeschossfläche.