PKF Fasselt Schlage spendet IT für Kinder und Schulen in der Welt

01.08.2014

v.l.: Herr Matuschik, Abteilungsleiter der IT bei PKF Fasselt Schlage und Frau Lickfett, Partnerin, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin bei PKF Fasselt Schlage und Herr Hamm von Labdoo.org e.V. bei der Übergabe der Laptops (Foto: PKF Fasselt Schlage)
v.l.: Herr Matuschik, Abteilungsleiter der IT bei PKF Fasselt Schlage und Frau Lickfett, Partnerin, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin bei PKF Fasselt Schlage und Herr Hamm von Labdoo.org e.V. bei der Übergabe der Laptops (Foto: PKF Fasselt Schlage)

PKF Fasselt Schlage spendet dem Hilfsprojekt Labdoo.org nicht mehr genutzte IT. Ende Juli wurden bereits 10 Laptops an Labdoo.org. e.V. übergeben. Dank Flugpaten, die die Laptops im Gepäck CO2 neutral mitnehmen, sind die ersten Rechner bereits auf dem Weg nach Tansania und Tschechien.

„Wir finden das offene und nachhaltige Konzept von Labdoo gut und halten die Arbeit der Organisation für unterstützenswert“, so Urte Lickfett, Partnerin, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin bei PKF Fasselt Schlage. Das Projekt stattet nicht mehr genutzte Computer und Laptops mit kindgerechter Lernsoftware aus und stellt diese weltweit bedürftigen Schulen, Nachhilfeprojekten, Kindertafeln u.a. zur Verfügung.

„Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung“, sagt Ralf Hamm, 1. Vorsitzender Labdoo.org e.V. „Wir erreichen bereits heute über 76.000 Kinder in 325 Projekten in 100 Ländern. Es wäre schön, wenn weitere Unternehmen in der Region diesem Beispiel folgen und IT nicht entsorgen, sondern Kinder in der Welt damit unterstützen.“

Über Labdoo.org e.V.
Das gemeinnützige Hilfsprojekt Labdoo.org e.V. ist z.Zt. in 100 Ländern der Welt aktiv und unterstützt über 76.000 Kinder und Jugendliche in über 320 Schulen, Waisenhäuser und Kinder-/Jugendprojekte im In- und Ausland kostenlos mit gespendeten Laptops, eBook Readern, Tablet-PCs u.a. Labdoo.org möchte mit den gespendeten Geräten die „digitale Kluft“ weltweit auf ökologisch verantwortungsvolle Weise verringern.

Innenhafen News

Newsletter abonnieren



0. Banner Rock und Pop - 170x214

  • Neues Restaurant im H2 Office

    2015 zog das Restaurant chilis auf die andere Uferseite ins Hafenforum. Seit dem steht das Ladenlokal neben dem Vapiano leer. Eine Neuvermietung wurde durch Wasserschäden verhindert. Diese scheinen inzwischen behoben zu sein.

  • Der Innenhafenlauf wird grün!

    Die Novitas BKK wird neuer Hauptsponsor und Namensgeber beim Innenhafenlauf. Mit neuem Namen, neuem Hauptsponsor und neuer Webseite startet der Innenhafenlauf ins neue Jahr.

  • Gewinnspiel Kultur- und Stadthistorisches Museum

    Das Innenhafen-Portal verlost eine Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder) für den einmaligen Eintritt in das Kultur- und Stadthistorische Museum am Innenhafen.

  • Innenhafenlauf Duisburg mit neuem Hauptsponsor

    Eine der beliebtesten Laufveranstaltungen am Niederrhein hat einen neuen Hauptsponsor: Die Novitas BKK ist künftig Förderer und Namensgeber des Duisburger Innenhafenlaufs. Damit löst die Krankenkasse mit Sitz im Innenhafen den bisherigen Hauptsponsor Mitsubishi Hitachi ab.