Kinder Kultur Festival 2015

Unglaublich! ist das Motto des 18. Kinderkulturfestival Duisburg und findet vom 16. bis 24. 2015 Mai im Innenhafen Duisburg statt.

„Unglaublich“ hört man häufig als Ausdruck des Staunens und so möchte das Festival seine Besucher in diesem Jahr in Erstaunen versetzen. Im Mittelpunkt dabei steht die Mitmachausstellung „Physik Phänomenal“ der Phänomenta Flensburg. Informationen dazu findet ihr unter Ausstellung 2015. Interessierte Klassen/Kitas können natürlich ab jetzt schon gerne ihren Besuch buchen.

Einige gute, alte Bekannte wie das Figurentheater Zitadelle oder das Theater Katerland werden mit neuen Produktionen im Theaterzelt, das übrigens in diesem Jahr klimatisiert sein wird, zu bestaunen sein. „Alt“ – obwohl sie zum ersten Mal hier in der Region zu erleben sind – sind auch die großartig, phantastischen Spielgeräte der katalanischen Compagnie „Katarak“, da sie zu 100% aus Recyclingmaterial hergestellt sind.

Natürlich gibt es wieder Musik, Walk Acts, Workshops und, und …
Das gesamte Programm findet ihr online hier

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • Bernd Koberling im Museum Küppersmühle

    Bernd Koberling (geb. 1938) zählt zu den prägenden Maler-Persönlichkeiten Deutschlands. Das MKM Museum Küppersmühle richtet dem Künstler nun die bislang umfangreichste Retrospektive aus.

  • The Curve: Stadt beginnt mit Baureifmachung

    Es geht los und alle freuen sich: Oberbürgermeister Sören Link, Bernd Wortmeyer Geschäftsführer der GEBAG und Stefan H. Mühling, Geschäftsführer der Projektentwickler die developer, gaben den Startschuss für die Baureifmachung.