Letzter Marina-Markt in 2018

Seit vielen Jahren gehört er einmal im Monat für die Duisburger und die Gäste aus dem Umland zum festen Bestandteil des Sonntags – der Marina-Markt im Duisburger Innenhafen. Am 14. Oktober 2018 können Liebhaber von frischen Waren und Kunsthandwerk sowie Genießer internationaler Gastronomie in der Zeit von 11 bis 18 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr über den beliebten Marina-Markt bummeln.

Frisches, Schönes, Köstliches – so lautet das Motto des Marina-Marktes. Beim Spaziergang einkaufen und beim Einkauf schlemmen. Diese Mischung macht den besonderen Reiz und die Attraktivität des Marktes aus. Frischwaren wie Obst und Gemüse, Backwaren, Käse, Wurst und Fleisch, Gewürze, Blumen und Pflanzen sowie vielerlei Spezialitäten gibt es bei den Duisburger Wochenmarktbeschickern zu kaufen, die zusammen mit dem attraktiven und vielseitigen Angebot der Kunsthandwerker auf dem Marina-Markt dabei sind. Auch der kleine und der große Hunger zwischendurch können hier auf unterschiedliche Weise gestillt werden. Ob asiatisch, italienisch oder portugiesisch, ob Poffertjes, Gebratenes oder Fisch, auch am 14. Oktober 2018 gibt es wieder allerlei Köstlichkeiten, die man probieren sollte.

Als Dankeschön für das große Interesse und die fortwährende Treue der Besucher verteilt das Duisburg Kontor zum Saisonabschluss ein gesundes Geschenk an Groß und Klein sowie Jung und Alt. Und nicht vergessen: Auch im nächsten Jahr heißt es wieder „Frisches, Schönes, Köstliches“. Dann lädt der Marina-Markt wieder von April bis Oktober zum Bummeln, Shoppen und Entspannen in den Innenhafen ein.

Innenhafen Newsletter

  • Sing den Volksbank Song und gewinne 1000€

    Die Volksbank Rhein-Ruhr eG stellt vom vom 9. bis 11. August 2019 ihr Online-Banking-System . Hierfür haben die Banker einen Song eingespielt und bieten 1000€ für den schönsten Cover-Song.

  • Neuer Küchenchef in der der Faktorei

    Joshua Dumschat ist mit seinen 21 Jahren bereits Küchenchef der faktorei. Er vertritt Lutz Beyer während dessen Elternzeit und hat sich viel vorgenommen.