Marina-Markt startete in die neue Saison

15.04.2013

Nach einem langen Winter meldete sich der Marina-Markt am Sonntag mit herrlichem Frühlingswetter zurück. Von 11-18 Uhr hieß es am Innenhafen Duisburg wieder: „Frisches, Schönes, Köstliches“!

Im inzwischen 12. Veranstaltungsjahr angekommen, präsentierte der Marina-Markt seinem Publikum wieder eine bunte Meile aus Wochenmarkt, Kunsthandwerk und internationaler Gastronomie. Inmitten der einzigartigen Kulisse des Innenhafens mit seinen Speichergebäuden, der alten Stadtmauer und der Sportboot-Marina standen Spaß, Genuss und Erholung im Vordergrund.

Obwohl am Vormittag das Wetter noch nicht richtig nach Frühling aussah, war der Markt bereits sehr gut besucht. Als gegen Mittag auch die Sonne vorbei schaute waren auch die Besucher nicht mehr zu Hause zu halten und versorgten sich mit frischen Waren wie beispielsweise Obst und Gemüse, Käse, Wurst, Backwaren und vielen Spezialitäten. Auch die zahlreichen Kunsthandwerkerstände wurden interessiert in Augenschein genommen. Die gemütlichen Gastronomieinseln waren ganztägig belegt und luden zum Verweilen ein. Die kulinarische Vielfalt aus der portugiesischen, italienischen, türkischen, asiatischen, belgischen, niederländischen oder deutschen Küche ebenso wie Gerichte vom Grill, aus der Pfanne, eingelegt oder geräuchert, herzhaft, süß oder salzig standen in Verfügung.

Das Duisburger FrischeKontor, als Veranstalter des Marina-Marktes freute sich über die zahlreichen Besucher beim Start in die neue Marina-Markt-Saison.

Fotos vom Saisonstart finden Sie hier …

Informationen rund um den Marina-Markt bekommen Sie auf www.frischekontor.de oder auch bei Facebook unter www.facebook.com/Duisburger.Wochenmaerkte und telefonisch unter 0203 429490.

Weitere Marina-Markt-Termine 2013:
12. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 11. August, 8. September, 13. Oktober

  • WM Übertragungen am Innenhafen

    Auch am Innenhafen könnt ihr die WM live verfolgen. Ob Bolero, Diebels oder KöPi Wirtshaus, die Auswahl ist groß.

  • Kunst & Kohle - Hommage an Jannis Kounellis

    Die Arbeiten von Jannis Kounellis (1936–2017), Pionier der Arte Povera, stehen im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das Museum Küppersmühle am städteübergreifende Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt.

  • Nachwuchs am Innenhafen

    Seit Jahren ist der Innenhafen ein beliebter Ort verschiedenster Wasservögel. Wie in jedem Jahr, gibt es auch diesmal Nachwuchs. >>Bilder



  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.