Mongo’s Asia Brunch

13.03.2015 - 10:49 Uhr

Das Mongo’s am Innenhafen Duisburg erweitert sein Angebot beim Asia Brunch: Zusätzlich zu den Zutaten auf dem Food-Markt, wird Ihnen jetzt ein Vorspeisenbuffet, eine Suppenstation, eine Waffelstation und ein Dessertbuffet angeboten!

Das Vorspeisenbuffet besteht aus einer Räucherlachsplatte, verschiedenen wechselnden Salaten (z.B. Tintenfischsalat Goi Muc, Garnelensalat Hoisin oder Asian Mushroom Salat) und wechselnden warmen Vorspeisen (z.B. Curry-Samosas oder panierte Butterflygarnelen).

An der Suppenstation bietet das Mongo’s Ihnen wechselnde asiatische Suppen, wie die Pilzsuppe „Canh Chua Chai“ oder die Kokos-Zitronengras-Suppe „Tom-Yam-Gung“. Neben der Suppe finden Sie verschiedene Einlagen, die Sie selbst zusammenstellen und sich von einem der Köche zubereiten lassen können.

Die Desserts beginnen mit einer Waffelstation, auf der wechselnde Waffelteig-Kompositionen zubereiten werden – mal mit Kokos, mal mit Sesam, mal mit pürierten Limettenblättern. Dazu gibt es wechselnde Früchteragouts und verschiedene Saucen.

Weiter geht es mit einer kalten Dessertauswahl, die ebenfalls von Brunch zu Brunch wechselt: Limettenmilchreis, Schoko-Mousse, Mango-Mascarpone und viele andere Kleinigkeiten wechseln sich hier ab. Auch einen Obstsalat wird immer mit dabei sein. Dazu gibt es ein Eisbuffet und ein Schokoladenfondue sowie eine Auswahl an warmen Desserts (bspw. Death by Chocolate oder Banane im Tempurateig mit Baileys-Sauce).

Asia Brunch im Mongo’s Duisburg am Innenhafen:
jeden Sonntag von 11.30 bis 16 Uhr für 19,90 €
sowie montags ab 17 Uhr für 23,90 €.

Hier können Sie reservieren.

  • Tag des offenen Denkmals im Landesarchiv NRW

    “Sport an Rhein und Ruhr damals und heute.” Die Abteilung Rheinland des Landesarchiv NRW beteiligt sich in diesem Jahr mit einem bunten Programm am bundeweiten Tag des offenen Denkmals.

  •  Die Schauinsland-Sandburg soll die Höchste werden

    Der Reiseveranstalter schauinsland-reisen und Sandkünstler aus aller Welt haben sich viel vorgenommen. Sie wollen in nur drei Wochen aus rund 3.500 Tonnen Sand die höchste Sandburg der Welt bauen.

  •  Integrationsmanagement der PEAG Personal GmbH

    Die Zielsetzung der Gründung des Unternehmens war es, qualitativ hochwertige, faire Zeitarbeit anzubieten und Perspektiven für Fachkräfte, befristet Beschäftigte sowie Auszubildende zu eröffnen.

  • EVACO lädt zum dritten #datatalk in Essen ein

    Am 14. September dreht sich in Essen wieder einmal alles um Business Analytics. Dann findet zum dritten Mal in Folge #datatalk, der jährliche Business Analytics Congress von EVACO, statt.