MSV-Legende Bernard Dietz zu Besuch am Innenhafen

12.03.2015 - 10:45 Uhr

Am vergangenen Mittwoch war die MSV-Legende Bernard „Ennatz“ Dietz auf Einladung vom MSV Fanclub Innenhafen Gast im Bolero am Innenhafen. Ob früher als Spieler, Trainer oder heute als Vorstandsmitglied – Bernard Dietz ist bei den Fans hoch geschätzt.

Er ist Identifikationsfigur, seine bodenständige und bescheidene Art wird nicht nur bei Fußball-Fans des MSV hoch geschätzt. Das Spiel der Zebras am 5. November 1977 gegen Bayern München – als Bernard Dietz dem damaligen Nationaltorwart Sepp Maier beim 6:3-Erfolg gleich vier Mal bezwang – ist unvergessen. Der Name „MSV Dietzburg“ machte danach die Runde. Offiziell als MSV-Legende wurde das heutige Vorstandsmitglied aber erst zu Beginn der Saison 2010/2011 ausgezeichnet. Für die Duisburger Anhänger ist „Ennatz“, nach dem auch das Vereinsmaskottchen benannt ist, das aber schon viel länger.

weiter

  • Chancen für Nachwuchstalente

    COPLA Burg in Duisburg ist mit einem rasanten Anlauf in das Jahr 2017 gestartet. Als Ingenieurdienstleister mit Spezialisierung auf die Chemiebranche werden Auszubildende und Praktikanten gesucht.

  • Weiß, grün, violett: die beliebtesten Spargelsorten

    Klassisch mit Sauce hollandaise, in Pasta oder auf der Pizza: Wir lieben Spargel! Grund genug, sich das Saisongemüse einmal genauer anzuschauen. Alles Wissenswerte über die beliebtesten Spargelsorten.

  •  Mitsubishi Hitachi Power eröffnet neues Büro in Warschau

    Mitsubishi Hitachi Power Systems eröffnet ein neues Büro im polnischen Warschau. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Beziehungen zu lokalen Kunden stärken und weitere Aufträge für hochmoderne kohlebefeuerte Kraftwerke und Rauchgasreinigungsanlagen gewinnen.

  • Internationales PKF China-Symposium in Duisburg

    In Anwesenheit von OB Sören Link wurde das zweitägige Internationale PKF China-Symposium eröffnet. In den Räumlichkeiten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage trafen sich 35 Vertreter aus acht Ländern, um sich über die Bedürfnisse und Erwartungen chinesischer Unternehmen und Investoren auszutauschen.