Münzenberatung im Stadtmuseum

31.03.2014

Am kommenden Sonntag (6.4.), von11 bis 14 Uhr, lädt das Kultur- und Stadthistorische Museum zur 13. Münzenberatung ein. Der stellvertretende Museumsleiter Ralf H. Althoff untersucht Ihre alten Schätze an Münzen, Geldscheinen oder Medaillen, die Sie aus Großmutters Zeiten vielleicht noch in Kistchen oder Kästen aufbewahrt haben. Ralf Althoff ist Betreuer der Sammlung Köhler-Osbahr und kennt sich bestens mit dem Wert solcher ‚alten Taler' aus.

Die Münzenberatung ist auch eine gute Gelegenheit, einmal durch die neue Sonderausstellung zu wandern, die das Museum seit den Duisburger Akzenten zeigt. Unter dem Titel „Werte im Widerstreit – Von Bräuten, Muscheln, Geld und Kupfer“ machen sechzehn ganz unterschiedliche Themen deutlich, wie ein Gegenstand seinen Wert erhält oder verliert. Zu sehen sind Weihegaben für Götter und die Fracht versunkener Schiffe, Brautpreise und Erinnerungsstücke an die Vorfahren oder an die eigene Jugend. Eintritt 4,50 €, ermäßigt 3,50 €. Johannes-Corputius-Platz 1, am Innenhafen.



  • Teilsperrung der Schifferstraße am Innenhafen

    Ab Dienstag, 5. Dezember muss eine Fahrspur der Schifferstraße zwischen Am Innenhafen und Five Boats wegen Bauarbeiten zur Vorbereitung des Neubaus The Curve gesperrt werden.

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • Bernd Koberling im Museum Küppersmühle

    Bernd Koberling (geb. 1938) zählt zu den prägenden Maler-Persönlichkeiten Deutschlands. Das MKM Museum Küppersmühle richtet dem Künstler nun die bislang umfangreichste Retrospektive aus.

  • The Curve: Stadt beginnt mit Baureifmachung

    Es geht los und alle freuen sich: Oberbürgermeister Sören Link, Bernd Wortmeyer Geschäftsführer der GEBAG und Stefan H. Mühling, Geschäftsführer der Projektentwickler die developer, gaben den Startschuss für die Baureifmachung.