Muttertag im Explorado Kindermuseum

07.04.2014 - 13:43 Uhr

Am 11. Mai ist Muttertag! Alle Kinder, die am Muttertags-Wochenende ins Explorado kommen, können ihrer Mutter ein ganz besonderes Geschenk machen und eine eigene Seife sowie ein Parfüm kreieren! So etwas kann man nirgendwo kaufen, sondern nur im Explorado Kindermuseum gemeinsam mit unseren Scouts herstellen – am Samstag und Sonntag von 11 – 16 Uhr.

Und dann schenkt das Explorado den Müttern auch etwas: Freien Eintritt für alle Mütter am Samstag und Sonntag. Die Geschenkaktionen sind im Eintrittspreis inbegriffen. Öffnungszeiten am 10. und 11.05.: 10 – 19 Uhr.



  • Vom „Brotkorb“ zur Büro- und Flaniermeile

    Der Innenhafen wurde früher wegen seiner Getreidespeicher “Brotkorb des Ruhrgebiets” genannt. Anfang der 1990er Jahre wurde das Gebiet rund um den Innenhafen dann stadtplanerisch völlig umgewandelt.

  • Neues Cafe am Innenhafen eröffnet

    Seit heute hat das neue Cafe am Innenhafen eröffnet. Ab sofort gibt es im Cake Cafe im Gebäude der Volksbaknk von montags bis freitags ab 7 Uhr Frühstück und belegete Brötchen – auch zum Mitnehmen. Fotogalerie

  • Kinderdisco am Innenhafen

    Im Explorado Kindermuseum tanzen Kinder mit den DJs Marian und Max in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf.

  • Entspannung und Abwechslung im Innenhafen

    Der Sommer hat bereits seine ersten Akzente gesetzt. Dies ist auch am Innenhafen nicht spurlos vorübergegangen. Schon seit den Osterferien hatten viele Restaurants und Cafés entlang des Hafenbeckens ihre Außenbereiche geöffnet.

  • Neues Cafe am Innenhafen eröffnet

    Seit heute hat das neue Cafe am Innenhafen eröffnet. Ab sofort gibt es im Cake Cafe im Gebäude der Volksbaknk von montags bis freitags ab 7 Uhr Frühstück und belegete Brötchen – auch zum Mitnehmen. Fotogalerie

  • Kinderdisco am Innenhafen

    Im Explorado Kindermuseum tanzen Kinder mit den DJs Marian und Max in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf.

  • Entspannung und Abwechslung im Innenhafen

    Der Sommer hat bereits seine ersten Akzente gesetzt. Dies ist auch am Innenhafen nicht spurlos vorübergegangen. Schon seit den Osterferien hatten viele Restaurants und Cafés entlang des Hafenbeckens ihre Außenbereiche geöffnet.