Die Five Boats werden rot

Novitas BKK bringt den Innenhafen zum Leuchten

26.05.2017

Ab Donnerstag Abend, 21 Uhr, leuchten die Five Boats im Duisburger Innenhafen blutrot. Warum? Sonntag ist Welt-Blutkrebs-Tag: Der „World Blood Cancer Day“ wurde von der DKMS ins Leben gerufen und soll rund um den Globus die Aufmerksamkeit auf das Thema Blutkrebs lenken.

Auch die Novitas BKK setzt ein Zeichen der Solidarität mit den Betroffenen und lässt die Five Boats an diesem Wochenende kurzerhand in rotem Licht erstrahlen: Von diesem Freitag an wird der Verwaltungssitz im Innenhafen jeweils von 21 Uhr bis 6 Uhr blutrot statt grün leuchten. Wer das Farbspiel live bestaunen möchte, kann das bis zum 30. Mai morgens 6 Uhr tun.

„Viele Novitas BKK-Beschäftigte haben sich bereits für die DKMS typisieren lassen“, erklärt Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender der Novitas BKK, „mit der roten Beleuchtung der Five Boats wollen wir auch öffentlich auf die Erkrankung und den Aktionstag aufmerksam machen.“

Foto-Collage von einigen Novitas BKK-Beschäftigten, die mit diesem Bild öffentlich erklären: Wir sind typisiert! Eine kurze Erklärung zum Foto: Das rote &-Zeichen ist das Symbol des World Blood Cancer Day und damit das Zeichen für den Kampf gegen Blutkrebs und das Zeichen der Solidarität mit Blutkrebspatienten.
Foto-Collage von einigen Novitas BKK-Beschäftigten, die mit diesem Bild öffentlich erklären: Wir sind typisiert! Eine kurze Erklärung zum Foto: Das rote &-Zeichen ist das Symbol des World Blood Cancer Day und damit das Zeichen für den Kampf gegen Blutkrebs und das Zeichen der Solidarität mit Blutkrebspatienten.
  • Kinderdisco am Innenhafen

    Im Explorado Kindermuseum tanzen Kinder mit den DJs Marian und Max in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf.

  • Entspannung und Abwechslung im Innenhafen

    Der Sommer hat bereits seine ersten Akzente gesetzt. Dies ist auch am Innenhafen nicht spurlos vorübergegangen. Schon seit den Osterferien hatten viele Restaurants und Cafés entlang des Hafenbeckens ihre Außenbereiche geöffnet.

  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.



  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Duisburger Stars & Sternchen

    Duisburg ist unter anderem für den Innenhafen bekannt, welches ein moderner Ort zum Leben und Arbeiten ist. In der Freizeit laden der nahegelegene See und seine Umgebung, die Sechs-Seen-Platte, zur Erholung und sportlicher Aktivität im Freien ein. Die Ruhrpott-Metropole kann außerdem eine Reihe von deutschlandweiten und sogar internationalen, prominenten Persönlichkeiten vorzeigen.