Novitas BKK kooperiert mit Münchener Verein

25.07.2018

Die Novitas BKK und die Münchener Verein Krankenversicherung a.G. gehen künftig gemeinsame Wege. Die Kooperation ist mit Wirkung zum 1. Juli 2018 in Kraft getreten. Versicherte der Novitas BKK können ihren bestehenden Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung individuell mit privaten Krankenzusatzversicherungen des Münchener Verein ergänzen. Novitas BKK-Kunden können dadurch ihre Versorgung im Krankheitsfall verbessern, zugeschnitten auf ihre persönlichen Bedürfnisse.

Bei den Versicherungsprodukten des Münchener Verein, die die Novitas BKK ihren Mitgliedern empfiehlt, stehen insbesondere die Deutsche ZahnVersicherung, die Deutsche AmbulantVersicherung und die Deutsche PrivatPflege im Vordergrund. Angeboten werden auch die Krankentagegeldversicherung, die stationäre Krankenhaus-Zusatzversicherung sowie die Auslandsreisekrankenversicherung. Die Versicherten der Novitas BKK erhalten bei Abschlüssen einen an die Mitgliedschaft der Krankenkasse gebundenen Rabatt. Bei Fragen zu den Versicherungsprodukten können sich die Mitglieder der Novitas BKK an die Kundenservice-Hotline des Münchener Verein unter der Nummer 0800 1501090 wenden.

„In der Novitas BKK haben wir einen starken Partner gewonnen, der sich im Vergleich mit anderen gesetzlichen Krankenkassen durch ein überdurchschnittliches Leistungsspektrum auszeichnet“, betont Dr. Rainer Reitzler, Vorstandsvorsitzender der Münchener Verein Versicherungsgruppe. „Die Novitas BKK ist bekannt für ihre exzellente Kundenberatung sowie ihren Service, und wird dafür immer wieder ausgezeichnet. Das ist eine perfekte Ergänzung zum Münchener Verein, denn wir sind, was den Kundenservice angeht, mittlerweile Seriensieger in den Tests namhafter Qualitätsinstitute.“

„Zusatzversicherungen sind natürlich freiwillig“, sagt Kirsten Budde, Vorständin der Novitas BKK, „Sie sind aber sinnvoll, um Mehrkosten aufzufangen. Mit der Kooperation können wir unseren Kunden das Beste aus zwei Welten bieten: Den umfassenden Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung und maßgeschneiderte Zusatzangebote der privaten Krankenversicherung.“

Weitere Informationen über die Zusatzversicherungen finden Versicherte der Novitas BKK unter www.novitas-bkk.de/zusatzversicherungen und in den Geschäftsstellen.

Innenhafen Newsletter

  • Klaus Rinke - Die vierte Kraft

    Klaus Rinke, zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das Museum Küppersmühle stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung.

  • Street Food Markt am Innenhafen

    Vom 22. bis 24. März zeigen insgesamt 25 Anbieter an ihren Ständen, in Zelten und Food Trucks am Duisburger Innenhafen außergewöhnliche Kreationen.

  • Die Faktorei wird 18!

    Die Freude über 18 erfolgreiche Jahre bringt die faktorei mit insgesamt neun Gewinnspielen zum Ausdruck: Von Februar bis Oktober können auf Facebook und Instagram monatlich zwei Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro gewonnen werden.



  • Novitas BKK jetzt auch mit Videoberatung

    Versicherte der Novitas BKK haben jetzt die Möglichkeit, sich zuhause oder unterwegs per Video beraten zu lassen.

  • Bewerbungstraining für Schüler

    Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.