Risse in der Fahrbahn: Schifferstraße gesperrt

30.08.2018

Die Schifferstraße (zwischen dem Volksbank Gebäude und den Five Boats) ist jetzt in beide Richtungen gesperrt. Wegen der Baustelle wurde bereits Ende 2017 eine Spur (in Richtung Innehafen) gesperrt.

Jetzt gibt es weitere Probleme am neu erstellten Baugrubenverbau für The Curve. Hier gibt es eine deutliche Zunahme der Rissbildung in der Fahrbahn von gestern auf heute. Es könnte sich um eine mögliche Unterspülung der Fahrbahn handeln mit dem Risiko eines unkontrollierten plötzlichen Fahrbahneinbruchs.

Um Gefährdungen des Verkehrs auszuschließen, hat die Stadt Duisburg deshalb die Schifferstraße im oben genannten Bereich vorsorglich bis auf Weiteres gesperrt.

Alle Gebäude am Innenhafen bleiben aber erreichbar.



  • Hannover Leasing verkauft Five Boats

    Die Hannover Leasing hat das Bürogebäude Five Boats im Innenhafen für rund 65 Mio. Euro verkauft. Neuer Eigentümer ist die Süddeutsche Krankenversicherung.

  • Eine kleine Weltreise der Kohle

    Am Sonntag, 16. September um 16 Uhr zeigt das Museum Küppersmühle in der aktuellen Wechselausstellung Kunst & Kohle – Hommage an Jannis Kounellis ein Figurentheaterstück.