Siemens Energy fährt für den Bunten Kreis

25.07.2014

Am ersten Augustwochenende findet – mittlerweile schon traditionell – das spannende 24-Stunden Rennen im Landschaftspark Nord in Duisburg statt. Am 2. und 3. August werden die Räder von 12 Uhr – high noon am Samstag bis 12 high noon am Sonntag nicht still stehen. Bereits zum 5. Mal nutzen die Turbo Biker der Siemens Energy aus Hochfeld (ehemalige Mannesmann Demag) die Möglichkeit, neben Ihrem sportlichen Ehrgeiz auch Geld für den Bunten Kreis Duisburg e.V. – Niederrhein und westliches Ruhrgebiet einzufahren. Die sieben Teams mit 32 Fahrern rechnen im Durchschnitt mit ca. 520–530 km in den 24 Std. Dabei werden insgesamt ca. 25.000 Höhenmeter zurück gelegt, das entspricht 3 mal dem Mount Everest!

Bereits jetzt haben die Turbobiker Spendenzusagen in Höhe von 13.300 Euro, die neben dem Bunten Kreis zur Hälfte an den Verein Körper- und Mehrfachbehinderter (VKM) gehen werden. Das Geld kommt direkt den schwer kranken und behinderten Kindern und Jugendlichen in Duisburg zu Gute. Helfen Sie die Summe in zu erhöhen! Nähere Infos über die Spendenmöglichkeiten finden Sie auf www.turbo-biker.de oder auf www.bunter-kreis-duisburg.de. Sie können die engagierten Fahrer auch gerne am Wochenende direkt vor Ort am Siemens Energy Stand im Landschaftspark ansprechen und spenden.



  • Innenhafen-Magazin Nr. 9 erschienen

    Druckfrisch liegt die neunte Ausgabe des Innenhafen-Magazins vor und wird jetzt an die Auslagestellen ausgeliefert.

  • Neues Online-Angebot hilft bei Stress im Job

    Egal, ob Chef oder Angestellter – immer mehr Menschen fühlen sich im Job psychisch überlastet. Mit Folgen: Die Zahl der Fehltage aufgrund seelischer Erkrankungen wie Burnout oder Depressionen hat sich in den letzten 40 Jahren verfünffacht. Psychische Krankheiten sind damit die dritthäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit.

  • Planänderung für „The Curve“

    Am Montag steht eine Änderung des Flächennutzungsplanes im Rathaus auf der Tagesordnung – für das Projekt „The Curve“ am Innenhafen.

  • Street Food Markt am Innenhafen

    Nach dem erfolgreichen Street Food Markt im letzten Jahr freuen wir uns, dass der FOOD LOVERS – Street Food Markt am Wochenende des 21. – 23. April 2017 erneut nach Duisburg an den Innenhafen kommt.

  • Marina-Markt Saison gestartet

    Nach dem langen Winter hat endlich wieder die Marina-Markt-Saison begonnen. Alle Fans von Frischem, Schönem und Köstlichem dürfen sich auch in 2017 wieder freuen …

  • Bei alltours reisen die Kleinen zum Nulltarif mit

    Für Familien mit Kleinkindern, die sich in der Osterzeit zu einem Last-Minute-Urlaub auf der spanischen Insel Fuerteventura entschließen, hat alltours kurzfristig attraktive Angebote zusammengestellt.

  • Förderprogramm der Volksbank Rhein-Ruhr

    Das Förderprogramm der Volksbank Rhein-Ruhr vergibt halbjährlich 23.000 Euro mit Hilfe von regionalen Mitgliederräten an gemeinnützige Organisationen in Duisburg.

  • Grundsteinlegung des MKM-Erweiterungsbaus

    Die Bauarbeiten am Erweiterungsbau des MKM Museum Küppersmühle schreiten kontinuierlich voran. Am 5. April 2017 wurde der Grundstein für den viergeschossigen Museumsanbau gelegt. Weiter mit Video und Fotos.