Speedführungen durch das Museum Küppersmühle

16.04.2015

Mit den „Spotlights 2015“ setzt das Museum Küppersmühle sein Angebot fort, Sammlung und Programm des MKM anhand von kurzen Führungen à 20 Minuten kennenzulernen. An vier Terminen bietet Kunstvermittlerin Suria Kassimi auf diese Weise schlaglichtartige Einblicke in die aktuellen Wechselausstellungen, Schlüsselpositionen der Sammlung Ströher und die Architektur des Hauses.

Beim Starttermin am Samstag, dem 25. April 2015 haben die Teilnehmer daher nicht nur Gelegenheit, den Maler Ralph Fleck zu entdecken, sondern parallel dazu auch einige „Meister der Farbe“, die in der ständigen Sammlung vertreten sind. Unter dem Motto „Bunt, verspielt, abstrakt“ werden die Besucher in die Welt der dicken, farbigen Pinselstriche oder feinen Lasuren, der gestischen Malerei, der Schütt- und Spritzbilder entführt und aufgefordert, Schichten und Pinselschwünge durch das Spiel mit Nähe und Distanz zu erkunden.

Vor dem Hintergrund der CHINA8-Ausstellung geht es dann am 23. Mai 2015 um die Diskussion zwischen Tradition und Moderne in der chinesischen und der deutschen Malerei, während bei der Septemberführung (26.9.2015) unter dem Thema „Informel, Figuration und Fotografie“ ausschließlich ausgewählte Positionen der Sammlung Ströher im Zentrum stehen. Der Abschlusstermin der Reihe (21.11.2015) legt anlässlich der Heinz Mack-Ausstellung das Augenmerk auf die Bedeutung des Lichts für die Bildhauerei. Auch die Architektur des Hauses, insbesondere das Treppenhaus, das in seinem Inneren wie eine riesige Skulptur wirkt, wird hier einbezogen.

Die Termine im Überblick:
jeweils samstags von 15 bis 18 Uhr | Die Führungen beginnen jede volle und halbe Stunde

25.04.2015: Ralph Fleck und die Meister der Farbe
Zur aktuellen Wechselausstellung (2x), Georg Baselitz, Markus Lüpertz, Bernard Schultze, Hann Trier

23.05.2015: Tradition und Innovation. Chinesische und deutsche Malerei
Zur Ausstellung CHINA 8 (2x), Peter Brüning, Anselm Kiefer, Gerhard Richter, Emil Schumacher

26.09.2015: Informel, Figuration und Fotografie
Ausgewählte Positionen der Sammlung Ströher

21.11.2015: Heinz Mack. Skulptur und Licht
Zur Wechselausstellung (2x), Abraham David Christian, Norbert Kricke, A.R. Penck, Architektur

  • Museum Küppersmühle schließt für vier Monate

    Das Museum Küppersmühle schließt ab dem 29. Januar für rund vier Monate. In dieser Zeit wird der Neubau an den Altbau angeschlossen, die notwendigen Durchbrüche gemacht und die Leitungen synchronisiert.

  • Zweiter PKF China Talk in Duisburg

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern zum zweiten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet. 22 Vertreter von rund 14 chinesischen Unternehmen haben an der Veranstaltung zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ in den Räumlichkeiten von PKF Fasselt Schlage am Innenhafen Duisburg teilgenommen.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.