Tapas für Einsteiger

27.02.2015 - 11:48 Uhr

In der Bodega del Puerto können Sie auf zwei Etagen spanische Spezialitäten und Weine in traumhafter Kulisse genießen. Im Sommer besticht der großzügige Außenbereich am Pier mit seinem mediterranem Ambiente. Dafür wurde eigens ein zweistufiger Steg angelegt, der über das Wasser hinausragt.

Und ab sofort bietet die Bodega jetzt jeden Dienstag und Donnerstag ab 17:30 Uhr ein neues Angebot an: Ein zwei Gänge Tapas Menü für Einsteiger. Jeder einzelne Gang ist reichhaltig und begeistert selbst erfahrene Tapas-Kenner:

1. Gang
Brot, Alioli & Oliven
Gambas in Knoblauchöl
Albondigas (Hackfleichbällchen)
Pinchitos di Pollo (Hähnchenspieße in maurischer Marinade)
Tortillia Espanola
Pimientos de Patron (gebratene Paprikaschoten mit Meersalz)
Datteln im Speckmantel

2. Gang
Carne a la Rioja (Rindfleisch in Rioja-Rotweinsoße)
Championes Asados (Champignons in Knoblauchmarinade)
Queso de cabra con miel (warmer weicher Ziegenkäse mit Honig)
Ensalada de Tomate (Tomaten-Oliven-Salat)

Das komplette Menü gibt’s für faire 19,50 Euro pro Person. Mit der passenden Weinbegleitung – zu jedem Gang ein Gläschen – werden 23 Euro verlangt. Bei den servierten Weinen ist dieses Zusatzangebot sehr zu empfehlen. Und genauso empfehlen wir eine Reservierung. ¡Hasta luego!

(GS)

  • Duisburger Beispiel 2017 für Borderline-Projekte

    Es gibt Erkrankungen, über die redet man nicht gern. Umso wichtiger ist dann, dass andere es tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK deshalb das „Duisburger Beispiel“ ins Leben gerufen.

  • 100 Jahre Schauinsland Reisen

    Der Duisburger Reiseveranstalter schauinsland-reisen stellte sein neues Sommerprogramm vor und läutet damit offiziell das 100-jährige Firmenjubiläum im kommenden Jahr ein.

  • Feuerwehrelch meisterte Einsatz souverän

    Über 80 Kinder, deren Eltern und Großeltern waren am vergangenen Freitag der Einladung der Volksbank Rhein-Ruhr an den Innenhafen gefolgt und verbrachten einen „feuerwehrtastischen“ Nachmittag im Atrium des Bankgebäudes.

  • Bodega del Puerto schließt Ende des Jahres

    Das beliebte spanische Restaurant stellt den Betrieb ein. Die Betreibergesellschaft HB Hafen-Gastronomie GmbH mit Sitz in Bremen hat den am 31.12.2017 auslaufenden Pachtvertrag nicht verlängert.