Von zuhause aus an Bord gehen

11.07.2014 - 10:05 Uhr

Tickets für die Weisse Flotte jetzt auch online buchbar

Eine Hafenrundfahrt planen? Sich Wunschtermin und auch noch Vorteile sichern? Das geht jetzt mit den neuen Tickets der Weissen Flotte Duisburg!

Eintrittskarten für eine Hafenrundfahrt können von nun an bequem zuhause gebucht und ausgedruckt werden. Daneben bieten auch alle gängigen Vorverkaufsstellen die neuen Tickets an. Mit den Tickets kann man nicht nur die Schiffsfahrt genießen, sondern gleichzeitig die öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten VRR-Bereich kostenlos nutzen. Somit kann jeder auch außerhalb Duisburgs eine Hafenrundfahrt vorab buchen und einfach anreisen. Werden Tickets per print@home erworben, sichern sich die Käufer zudem einen kleinen Rabatt: 15 € statt 15,95 € (wie an den VVK-Stellen).

Für die Entwicklung dieses Projekts hat die Duisburg Marketing GmbH die Rolle der Vermittlerin zwischen der DHG Weisse Flotte Duisburg GmbH und dem Systemanbieter DERTICKETSERVICE übernommen. „Wir freuen uns, diese Idee forciert und aktiv unterstützt zu haben. Auch zukünftig wird die DMG die Zusammenarbeit zwischen unseren Partnern koordinieren und Dienstleistungen dafür übernehmen. Es gilt, den Duisburger Hafen als touristische Attraktion stärker hervorzuheben und flexible, smarte Buchungen gehören dazu“, freut sich Uwe Gerste, Geschäftsführer DMG.



Ingo Seehafer, Betriebsleiter der Weissen Flotte Duisburg GmbH, bekräftigt die Vorteile des neuen Serviceangebotes: „Der Kunde hält das Produkt sofort in der Hand: Buchen, ausdrucken und schon bekommt er ein praktisches Kombi-Ticket samt VRR-Fahrt. Wir danken dabei der DMG für Vermittlung und Unterstützung und freuen uns auch auf die zukünftige Zusammenarbeit.“

Tickets online buchen

  • Ein Auto für jeden Auszubildenden

    Mit einem ungewöhnlichen Angebot richtet sich die Faktorei an junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie suchen und tritt damit quasi die Flucht nach vorne an.

  • Besucherschule von Bazon Brock

    Am 9. Juli 2017, um 14 Uhr, und am Sonntag, dem 27. August 2017, um 11 Uhr, haben Besucher Gelegenheit, sich auf die Denkabenteuer von Bazon Brock und auf die Ausstellung von Erwin Wurm einzulassen.

  • Taucher reinigen den Innenhafen Duisburg

    Am 8. Juli waren wieder Sporttaucher im Innenhafen aktiv. In diesem Jahr waren über 20 Taucher aus verschiedenen Vereinen im Wasser und haben Tauchgänge von bis zu 93 Minuten gemacht, bei denen sie in den mitgeführten Netzen Unrat vom See-/Beckenboden gesammelt haben.

  •  1. Red Bull Student Boat Battle im Innenhafen

    Helme auf, Leinen los: Zum ersten Mal fand das Red Bull Student Boat Battle im Duisburger Innenhafen statt. Am 13. Juli ließen 48 Studenten in 16 Teams der Universität Duisburg-Essen, die seit jeher bestehende Rivalität der Uni-Städte Essen und Duisburg auf humorvolle Art wieder aufleben.