Volksbank Rhein-Ruhr ist neue Eigentümerin der Werhahn-Mühle

05.07.2017 - 10:31 Uhr

Die Volksbank Rhein-Ruhr investiert weiter am Innenhafen. Nach dem Erwerb der heutigen Bankzentrale „Am Innenhafen 8-10“ im Jahr 2014, gab die Genossenschaftsbank nun den Erwerb der Werhahn-Mühle am Innenhafen bekannt.

Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes hierzu: Dies ist ein für uns wichtiges und gut zu uns passendes Investment in der unmittelbaren Nachbarschaft. Als regionale Bank fördern und investieren wir in unser regionales Umfeld. Uns liegt die Sicherung dieses wichtigen Objektes für die Region sehr am Herzen.“

Die im Jahr 1896 von der Familie Cohen erbaute Immobilie bildet einen Teil der Geschichte Duisburgs. Im Jahr 1936, zur Zeit des 2. Weltkriegs übernahmen die „Rheinischen Mühlenwerke Werhahn“ die Mühle. Bis in die 1990er Jahre wurde hier noch Getreide gelagert. Im Hinblick auf den Strukturwandel der Industrie, wurde die Weiterentwicklung des Innenhafens Ende der 1990er Jahre angestoßen. Die Werhahn-Mühle wurde in der Konsequenz von 2001 bis 2002 ertüchtigt und von der Baugesellschaft Franz Brüggemann zu Ausstellungsflächen, Büro-, Gastronomieräumen und Arztpraxen umgebaut. Der gesamte Gebäudekomplex mit ca. 27.000 m³ umbautem Raum fügte sich nun in den vom „Team Sir Norman Foster and Partners“ entwickelten Masterplan für die Stadt Duisburg ein.

mehr zur Werhahnmühle

  • Museum Küppersmühle schließt für vier Monate

    Das Museum Küppersmühle schließt ab dem 29. Januar für rund vier Monate. In dieser Zeit wird der Neubau an den Altbau angeschlossen, die notwendigen Durchbrüche gemacht und die Leitungen synchronisiert.

  • Zweiter PKF China Talk in Duisburg

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern zum zweiten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet. 22 Vertreter von rund 14 chinesischen Unternehmen haben an der Veranstaltung zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ in den Räumlichkeiten von PKF Fasselt Schlage am Innenhafen Duisburg teilgenommen.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.