EVACO-Power: Zehn Tage voller Einsatz

05.07.2018

Ein Blick zurück zeigt: Der Juni war ereignisreich für EVACO. In den vergangenen Wochen war das Team deutschlandweit auf verschiedensten Konferenzen, Messen und Events unterwegs. Neben aktuellen Produktdemonstrationen hat EVACO mit Kunden- und Fachvorträgen auf unterschiedlichen Plattformen aktuelle Infos und Antworten rund um Business Intelligence geliefert.

Gestartet ist das EVACO-Team mit der gut besuchten Qlik Sense Tour am 7. Juni in Düsseldorf: Highlight der Veranstaltung war die Customer Success Story von Centerscape Deutschland. Achim Ellguth und Julian Ihn präsentierten mit „Make Data great again“ ihren Lösungsweg mit Qlik Sense und zeigten auf, wie Self-Service die Datenanalyse unternehmensweit zugänglich macht: Von ausgedruckten Berichten zum digitalen Portfolio Management in der Immobilienwirtschaft.

Beim e.i.s IT-Forum am 8. Juni in Pulheim brachte sich EVACO mit einem Speaker-Slot zu Qlik Sense ein. Der projektbezogene Vortrag des Consulting-Verantwortlichen Alexander Willinek „Digging in the Dirt“ fand sehr viel Zuspruch bei den Großhandelspartnern für Industrie, Handwerk und kommunale Auftraggeber.

Fünf Tage lang stellte sich das EVACO-Team beim Business-Festival für Innovation und Digitalisierung – der CEBIT in Hannover – vom 11. bis 15. Juni den Besuchern. Das neue Konzept überzeugte bei der Premiere mit frischem Wind und vielen Live-Acts, Business blieb dabei stets im Fokus. Nach diesem Erfolg steht der Termin für Juni 2019 bereits fest.

Vom 25. bis 27. Juni war EVACO ein weiteres Mal als Goldsponsor Aussteller auf der TDWI München, der Konferenz für Analytics und Business Intelligence mit mehr als 1.200 Teilnehmern. Am Messestand konnten sich Interessenten zu Produkten wie Qlik Sense & QlikView, Discovery Hub, NodeGraph, Platform Manager u.v.m. informieren. In Zusammenarbeit von EVACO und TimeXtender präsentierte der freie Berater und Analyst Berry Devlin von 9sights Consulting gemeinsam mit Gordon Salzmann, Senior Director Sales, Marketing & Alliances und Prokurist der EVACO, drei Use Cases, die aufzeigen, warum Data Warehouse Automation die sinnvolle Basis für Data Discovery ist.



  • EVACO-Power: Zehn Tage voller Einsatz

    Der Juni war für die Evaco GmbH sehr ereignisreich. Der Analyse-Dienstleister war deutschlandweit auf verschiedensten Konferenzen, Messen und Events unterwegs.

  • The Curve verzögert sich

    Der Rat der Stadt unterstützt weiter das Projekt The Curve. Das haben die Politiker am Montagabend (02.07.) beschlossen. Trotzdem gibt es Kritik: Die Stadt muss mindestens nochmal 1,8 Millionen Euro draufzahlen.