Willi Baumeister International

27.06.2014

Willi Baumeister, Dialog Rot-Blau (1951) Sammlung Ströher, Darmstadt © VG Bild-Kunst, Bonn 2014
Willi Baumeister, Dialog Rot-Blau (1951) Sammlung Ströher, Darmstadt © VG Bild-Kunst, Bonn 2014

Willi Baumeister (1889 – 1955) gehört ohne Frage zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Nachkriegszeit und zu den bedeutendsten Vertretern der abstrakten Malerei. Die Retrospektive „Willi Baumeister International“ im Museum Küppersmühle gibt mit rund 100 Werken Einblick in das umfangreiche Œuvre des Malers und zeichnet den Werdegang Willi Baumeisters vom Stuttgarter Kunststudenten bis zum gefeierten Avantgardekünstler nach. Darüber hinaus illustrieren zahlreiche Fotografien aus dem Archiv Baumeister sein weltweites Netzwerk aus Galeristen, Sammlern, Künstlern und Kunsthistorikern, die Willi Baumeisters Bedeutung nicht nur als international agierenden Künstler unterstreichen, sondern auch als Professor und einflussreichen Kunsttheoretiker.

Laufzeit: 4. Juli bis 5. Oktober 2014
Eröffnung: Donnerstag, 3. Juli 2014 / 19 Uhr

Innenhafen News

Newsletter abonnieren



0. Banner Rock und Pop - 170x214

  • alltours blickt auf erfolgreiche Wintersaison zurück

    Der Reiseveranstalter alltours zieht eine positive Zwischenbilanz der Wintersaison 2016/2017. Zu Beginn der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin sagte Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der alltours flugreisen gmbh: „Das Wintergeschäft liegt bei uns voll im Plan. Wir werden unser Ziel von 1,8 Prozent mehr Gästen gegenüber dem Vorjahr erreichen.“

  •  Gewitter im Kopf: Hilfe bei Kopfschmerzen und Migräne

    Jede Bewegung schmerzt, jedes Geräusch wird zur Qual: Starke Kopfschmerzen oder Migräne können den Alltag nahezu unerträglich machen. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein.