Allgemeine Speicher

Der „Allgemeine Speicher wurde 1999 nach dem Entwurf des Architekturbüros Baal + Partner zu einem modernen Bürogebäude mit innenliegendem Parksystem umgewandelt.

Dazu musste der 1936 erbaute, zehngeschossige Silo-Getreidespeicher der Firma Rhenania Allgemeine AG zunächst bis auf die Grundmauern zerlegt werden.

Unter strenger Berücksichtigung der Denkmalpflege wurde attraktive Büros für 200 Mitarbeiter geschaffen. Darüber hinaus wurde ein innenliegendes Park-/Liftsystem integriert, um die notwendigen PKW-Stellplätze zu schaffen.

Anschließend wurde die historische Außenhülle des komplett modernisierten Gebäudes originalgetreu wieder aufgebaut.

Ihre Wünsche und Ihr Anspruch sind unsere Herausforderung!

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Routenplaner

Wegbeschreibung
  • Ein Auto für jeden Auszubildenden

    Mit einem ungewöhnlichen Angebot richtet sich die Faktorei an junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie suchen und tritt damit quasi die Flucht nach vorne an.

  • Besucherschule von Bazon Brock

    Am 9. Juli 2017, um 14 Uhr, und am Sonntag, dem 27. August 2017, um 11 Uhr, haben Besucher Gelegenheit, sich auf die Denkabenteuer von Bazon Brock und auf die Ausstellung von Erwin Wurm einzulassen.

Allgemeine Speicher
Philosophenweg 17
47059 Duisburg

Vermietung
SFO GmbH
Diana Schumann
Telefon: 06151-3918-108
Mobil: 0162 – 294 53 51
E-Mail: dschumann@sfo-gmbh.de



  • Taucher reinigen den Innenhafen Duisburg

    Am 8. Juli waren wieder Sporttaucher im Innenhafen aktiv. In diesem Jahr waren über 20 Taucher aus verschiedenen Vereinen im Wasser und haben Tauchgänge von bis zu 93 Minuten gemacht, bei denen sie in den mitgeführten Netzen Unrat vom See-/Beckenboden gesammelt haben.

  •  1. Red Bull Student Boat Battle im Innenhafen

    Helme auf, Leinen los: Zum ersten Mal fand das Red Bull Student Boat Battle im Duisburger Innenhafen statt. Am 13. Juli ließen 48 Studenten in 16 Teams der Universität Duisburg-Essen, die seit jeher bestehende Rivalität der Uni-Städte Essen und Duisburg auf humorvolle Art wieder aufleben.