GEBAG

Leben und Wohnen am Innenhafen Duisburg

Diesem Motto folgend tritt die GEBAG als Investor im Innenhafen auf. Folgende Baumaßnahmen wurden bisher realisiert:

- 81 Eigentumswohnungen Hansegracht/ Stresemannstraße
- Umbau Küppersmühle zu einem Museum, Büros und Gastronomie
- Städtische Kindertageseinrichtung Hansegracht
- 15 ETW am Philosophenweg 3-9
- Umbau eines ehemaligen Speichergebäudes zu einem Kindermuseum
- 66 Eigentumswohnungen an Hanse- und Speichergracht
- 68 Eigentumswohnungen an Speichergracht und Stresemannstraße

Unser jüngstes Projekt im Bereich des Duisburger Innenhafens, der im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park nach den städtebaulichen Vorgaben des Architekturbüros Sir Norman Foster and Partners, London zu einem Wohngebiet mit attraktiver Grachtenlandschaft umgewandelt wurde ist der Wohnungsbau an der Speichergracht und der Stresemannstraße.

Die beiden vom Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner (gmp), Hamburg geplanten Gebäude bilden den westlichen und südlichen Rand des in vier Riegel aufgelösten Blockes. Die Errichtung von attraktiven und hochwertigen Eigentumswohnungen stand hier im Fokus.

Die Wohnungen am Innenhafen sind bereits alle veräußert, allerdings errichtet die GEBAG auch an anderen attraktiven Standorten in Duisburg Eigentumswohnungen sowie Einfamilienhäuser. Mehr auf www.gebag.de

Routenplaner

Wegbeschreibung

Innenhafen News

Newsletter abonnieren



0. Banner Rock und Pop - 170x214

  • alltours blickt auf erfolgreiche Wintersaison zurück

    Der Reiseveranstalter alltours zieht eine positive Zwischenbilanz der Wintersaison 2016/2017. Zu Beginn der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin sagte Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der alltours flugreisen gmbh: „Das Wintergeschäft liegt bei uns voll im Plan. Wir werden unser Ziel von 1,8 Prozent mehr Gästen gegenüber dem Vorjahr erreichen.“

  •  Gewitter im Kopf: Hilfe bei Kopfschmerzen und Migräne

    Jede Bewegung schmerzt, jedes Geräusch wird zur Qual: Starke Kopfschmerzen oder Migräne können den Alltag nahezu unerträglich machen. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein.

GEBAG Duisburger Baugesellschaft mbH
Tiergartenstr. 24/26
47053 Duisburg
0203-6004-0

www.gebag.de



  • Neu: Brunchen im Bolero

    Seit Anfang des Monats bietet das Bolero jeden Sonntag einen Brunch für die ganze Familie an. Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, für jeden ist was dabei.

  • Neuer Heimathafen für Krankikom

    Büroneubau als Standortbekenntnis zum Duisburger Innenhafen. Direkt am Steiger Schwanentor gelegen, am Schnittpunkt von Innenstadt und Innenhafen, entstehen ab Mitte 2017 auf sieben Büro-Etagen 4.500 Quadratmeter Bruttogeschossfläche.