Museum Küppersmühle
Philosophenweg 55
47051 Duisburg
0203-30194811

www.museum-kueppersmuehle.de

Öffnungszeiten
Mittwoch 14-18 Uhr
Do/Fr/Sa/So 11-18 Uhr
feiertags 11-18 Uhr
Mo/Di geschlossen

MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst

Mit dem MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst, das 1999 als Museum Küppersmühle eröffnet wurde, ist für Duisburg und das Rhein/Ruhrgebiet eine weitere wichtige Kunstadresse und architektonische Attraktion entstanden. Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst ist eines der größten deutschen Privatmuseen und liegt im lebhaften Duisburger Innenhafen. Moderne Baukunst von Herzog & de Meuron trifft hier auf Industriekultur. Erleben Sie spannende Ausstellungen und eine der schönsten Sammlungen deutscher Kunst von den 1950ern bis heute, mit Werken von Anselm Kiefer bis Gerhard Richter.

Die Küppersmühle, ein mächtiger Backsteinbau, errichtet zwischen 1908 und 1916, diente bis in die 70er Jahre als Getreidespeicher. Der historische Industriebau im Innenhafen Duisburgs wurde nach den Plänen der schweizer Architekten Herzog & de Meuron umgestaltet und besitzt rund 5.000 qm Ausstellungsfläche.

In 16 eindrucksvollen Räumen präsentiert das MKM Schlüsselwerke der Neuen Sammlung Ströher. Die Werke bieten Einblick in das Schaffen der einflussreichsten deutschen Künstlerinnen und Künstler seit den 50er Jahren mit dem Schwerpunkt der Malerei.

Außergewöhnlich sind die Vergleichsmöglichkeiten individueller künstlerischer Produktion: Von zahlreichen Künstlern präsentiert das MKM unterschiedliche Werke aus verschiedenen Schaffensjahrzehnten, so z.B. von Georg Baselitz. Den Besucher erwartet ein einmaliger Rundgang durch den künstlerischen Kosmos von Stephan Balkenhol, Abraham David Christian, Hanne Darboven, K.O. Götz, Candida Höfer, Gerhard Hoehme, Jörg Immendorff, Anselm Kiefer, Imi Knoebel, Markus Lüpertz, Reinhard Mucha, A.R. Penck, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Bernard Schultze, Fred Thieler, Rosemarie Trockel u.a.

Einen weiteren wichtigen programmatischen Schwerpunkt des Hauses bilden die Wechselausstellungen, die aktuelle Positionen der Malerei, Skulptur, Photographie und der Videokunst aufgreifen.

Aktuelle Ausstellung

  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Till Brönner - "Melting Pott"

    Deutschlands Jazz-Musiker Nr.1 ist erstmals als Fotograf in einer großen Museums-Ausstellung zu erleben.

    bis Sonntag, 06.10.2019
    » Zur Detailseite

Weitere Termine

  • Kultur
    Museum Küppersmühle
    MKM Movie Time - Führung und Filmabend

    Till Brönner zeigt in seinen Fotografien ein emotionales Panorama der Metropole Ruhr mit großen Sympathien für die Region und ihre Menschen. Der von ihm portraitierte Regisseur Sönke Wortmann geht in seinem Spielfilm „Sommerfest“ (2017 / nach Frank Goosen) genauso vor, auf seine Art. Vor dem Film gibt es eine Kurzführung durch die Ausstellung. Kosten: 10 EUR inkl. Eintritt ins MKM

    Mittwoch, 28.08.2019, 18:00 Uhr
  • Kultur
    Museum Küppersmühle
    Kunst trifft… Jazz

    Jazz fürs Auge: Ein Abend mit dem Musiker und Fotokünstler Till Brönner. Überraschungen nicht ausgeschlossen! 10 EUR inkl. Eintritt ins MKM

    Mittwoch, 04.09.2019, 18:30 Uhr
  • Kultur
    Museum Küppersmühle
    Zu schön um nicht wahr zu sein

    Erleben Sie mit den beiden Experimentalphysikern Axel Lorke und Nicolas Wöhrl die ästhetischen Aspekte ihres Fachs. Die beiden Wissenschaftler und ihre Arbeit sind Teil der Fotografien von Till Brönner und informieren unterhaltsam über ihre Forschungen. Live-Experimente inklusive! 10 EUR inkl. Eintritt ins MKM

    Mittwoch, 11.09.2019, 18:30 Uhr
  • Kultur
    Museum Küppersmühle
    MKM goes Music – Soul & More

    Für „Melting Pott“ hat Till Brönner STARLIGHT EXPRESS-Star Reva Rice alias “Mama Lok” portraitiert. Im MKM trägt die Sängerin Stücke aus ihrem musikalischen Repertoire vor, eingebettet in eine Gesprächsrunde mit Reva Rice, Eva Müller-Remmert (Kuratorin), Burkhard Koch (Geschäftsführer STARLIGHT EXPRESS GmbH), Walter Smerling (Direktor MKM). 10 EUR inkl. Eintritt ins MKM

    Freitag, 27.09.2019, 18:30 Uhr
  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Katharina Grosse x Gotthard Graubner

    Gipfeltreffen der Malerei: Werke der international gefeierten Malerin Katharina Grosse (*1961) treffen im MKM auf Bilder ihres ehemaligen Lehrers Gotthard Graubner (1930-2013), dessen Meisterschülerin an der Düsseldorfer Kunstakademie Grosse in den 1980er Jahren war.

    Freitag, 25.10.2019 bis Sonntag, 26.01.2020
    » Zur Detailseite

Innenhafen Newsletter

  • Digitale Hebammenberatung für Schwangere
    Digitale Hebammenberatung für Schwangere

    Die Novitas BKK bietet ihren Versicherten zusammen mit der Kinderheldin GmbH ab sofort eine digitale Hebammenberatung an. Vor und nach der Geburt können Eltern bei Fragen und Unsicherheiten online mit einer Hebamme chatten oder telefonieren – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr.

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.

Museum Küppersmühle
Philosophenweg 55
47051 Duisburg
0203-30194811

www.museum-kueppersmuehle.de

Öffnungszeiten
Mittwoch 14-18 Uhr
Do/Fr/Sa/So 11-18 Uhr
feiertags 11-18 Uhr
Mo/Di geschlossen