Holzgracht

Holzgracht am Innenhafen
Holzgracht am Innenhafen

Einen ganz besonderen Charme gewinnt das Wohnquartier durch drei Grachten, die neu angelegt wurden. Dabei handelt es sich nicht um reinen Zierrat ohne Funktion. Denn die künstlichen Gewässer dienen dem Abfluss des Niederschlagwassers von Dächern und Grundstücken in das Becken des Innenhafens und sind somit auch Teil der ökologischen Gesamtkonzeption des Innenhafens. Wassertechnischen Pfiff haben die Grachten noch aus einem anderen Grund: Wasserverlust durch Verdunstung wird durch eine Grundwasserpumpe ausgeglichen, die wiederum mit Solarstrom betrieben wird. Die Holzgracht ist nur im 1. Bauabschnitt fertiggestellt, da bestehende Gebäude noch den Weiterbau verhindern.

Hansegracht
Speichergracht

  • Pippi Langstrumpf kommt zur Volksbank Rhein-Ruhr

    Am Weltspartag zahlen viele Kinder ihre prall gefüllten Spardosen auf ihr eigenes Bankkonto ein. Pippi Langstrumpf bringt gleich einen ganzen Koffer gefüllt mit Goldtücken vorbei.

  • Richtfest für das Digitalkontor

    Die Bauarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass heute in Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link, Alexander Kranki, Michael Rodenbach und Ulrike Wallbott das Richtfest gefeiert wurde.

  • schauinsland stellt Sommerprogramm 2019 vor

    Mit zehn druckfrischen Katalogen läutet schauinsland-reisen den nächsten Sommer ein. Auf rund 3.000 Seiten machen Hotels mit Style, Familienanlagen und feine Sandstrände Lust auf die Planung der schönsten Zeit des Jahres.

Holzgracht