EER European Rail Rent GmbH

Unternehmen & Visionen

Die ERR European Rail Rent GmbH wurde im Jahr 2006 von den Herren Rainer Baumgarten, Gernot Schwayer, Jürgen Bauer und Rainer Kunze ins Leben gerufen.

Rainer Baumgarten und Gernot Schwayer sind die ehemaligen Gründer und Eigentümer der KVG Kesselwagen Vermietgesellschaft, heute GATX Rail Europe.

Rainer Kunze war Geschäftsführer und Gesellschafter der On Rail Gesellschaft für Eisenbahnausrüstung und Zubehör. Jürgen Bauer war für den führenden amerikanischen Waggonvermieter GATX in mehreren Managementfunktionen tätig, zuletzt war er Vorsitzender der Geschäftsführung der GATX Rail Germany.

Das operative Team der ERR weist langjährige Erfahrung in der Vermietung, dem Management, dem Neu- und Umbau und der Finanzierung von Güterwagen auf.

Seit November 2016 wird das Eigentum der ERR zu zwei Dritteln von den Geschäftsführern und zu einem Drittel von der Aves One AG gehalten.

Die ERR ist überzeugt, dass der Schiene im zukünftigen Europäischen Güterverkehr eine bedeutende Rolle zukommen wird. Die Verfügbarkeit von modernem und den Transportbedürfnissen entsprechendem Material ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für den liberalisierten Bahnmarkt.

ERR sieht sich als kundenorientiertes Unternehmen, einem schnellen und kompetenten Service verpflichtet.

Aktuell befinden sich über 4.000 Güterwaggons verschiedenster Gattungen im Management der ERR.

ERR und Ihre Partner beabsichtigen in Zukunft weiterhin erheblich in Güterwagen zu investieren.

Innenhafen Newsletter

ERR European Rail Rent GmbH
Schifferstr. 196
47059 Duisburg
+49 203 9355560

www.railrent.com



  • Bricklive Force feiert Weltpremiere im Explorado

    LEGO®-Fans aufgepasst: Die brandneue internationale LEGO® Fan Veranstaltung BRICKLIVE Force feiert Weltpremiere und eröffnet am 13. April 2019 im Explorado in Duisburg.

  • Kapitalmarktabend bei der Volksbank

    Zum vierten Mal in Folge informiert die Volksbank Rhein-Ruhr in der Zentrale am Innenhafen über die aktuelle Situation an den Kapitalmärkten. Aufgrund der positiven Resonanz der vergangenen Jahre, setzt die Bank auch in 2019 die Kapitalmarktabende in Duisburg fort.