Gold Elephant Royal Thai Wellness

Massage, Naturkosmetik und Wellness

Am Innenhafen Duisburg, auf der Stresemannstr. 2, bietet Ihnen Gold Elephant Royal Thai Wellness traditionelle thailändische Massagen und ausgesuchte Wellness-Angebote im Stile großer Thailändischer Spas in luxuriösem und ansprechendem Ambiente.

Unser Gold Elephant Royal Thai Wellness bietet die seit Generationen weitergegebene, traditionelle Thai Massage durch in Thailands bedeutendster Massageschule WatPo ausgebildeten Mitarbeiterinnen exklusiv zum Wohle unserer Gäste an.

Die traditionelle Verbindung von Massage, naturverbundener Naturkosmetik und Wellness nach asiatischem Vorbild wird Ihnen durch unser gut ausgebildetes Team mit der typischen thailändischen Freundlichkeit geboten zum Wohle Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden, genießen Sie einen Kurzurlaub und lassen Sie sich verwöhnen. Wir freuen uns auf Sie.

Die Traditionelle Thai-Massage

Im Rahmen der Traditionellen Thai Massage wird der Mensch in seiner Gesamtheit betrachtet, es wird die Integration von Natur, Körper, Geist und Seele angestrebt. Somit handelt es sich um eine ganzheitliche Heilmethode.

Die Thai Massage basiert auf einem System von Energiebahnen, den „Sen“. Den ganzen Körper durchziehen 72.000 Sen. In der traditionellen Thai-Massage wird an 10 Haupt-Energielinien (Sip Sen), die den Körper von Kopf bis zu den Füßen in Bahnen durchlaufen, und lokale Punkte massiert, die wichtig für unser Wohlbefinden von Körper und Geist sind.

Energieblockaden werden gelöst durch Pressur, Strecktechniken, Dehnungen und Energielinienmassage, so erreichen wir eine innere Balance, um somit den Fluss der Lebensenergie zu fördern. Zusätzlich werden durch die Dehnungs- und Streckungstechniken am Muskelapparat eine Steigerung der lokalen Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur erreicht.

Ziel der Thai Massage ist weiterhin eine Verbesserung der Beweglichkeit und Mobilisierung der Gelenke, Lösen von muskulären Verspannungen Die Thaimassage wird in Thailand meist auf einer Bodenmatte ausgeführt und dauert normalerweise 1,5 – 2 Stunden. Die Massage ist immer eine Ganzkörperanwendung, die mit einer Fußmassage beginnt und mit einer Kopf- und Gesichtsmassage abschließt.

Zur Behandlung setzt der/die Masseur/in je nach Bedarf Finger, Handballen, Ellenbogen, Knie und Füße ein. Die Thai Massage ist eine kraftvolle Technik, wobei sie gleichzeitig „Thai Yoga der Faulen“, also ein passives Yoga, scherzhaft genannt wird, da der Empfänger der Massage die Streck-, Dehn- und Drehübungen der Yogastellungen nicht selber ausführt, sondern durch den Behandler in die Yogahaltungen gebracht wird.

Es sei darauf hingewiesen, dass niemand besonders gelenkig für die Massage sein muss, es wird immer auf die individuelle Konstitution geachtet und hierauf abgestellt, so dass die Anwendung grundsätzlich für jeden geeignet ist. Die Traditionelle Thai Massage arbeitet ohne Öl.

Genießen Sie das Gefühl wenn sich Muskel für Muskel löst und neu energetisiert wird.

Gold Elephant Thai Restaurant

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.

Gold Elephant Royal Thai Wellness
Stresemannstraße 2
47051 Duisburg
0203-73996866

www.goldelephant.de

Öfnungszeiten
Täglich von 10 bis 21 Uhr



  • Berlin 1965: Die Neuerfindung der Malerei

    Künstlergespräch mit Bernd Koberling und Markus Lüpertz. Weitere Gesprächsteilnehmer sind Christian Malycha, Kurator der Koberling-Ausstellung im MKM, und Walter Smerling, Direktor des MKM. Ein gemeinsamer Rundgang durch die Ausstellung von Bernd Koberling beschließt das Programm und gibt Einblick in das Gesamtwerk.

  • Jeden Tag 60 Flugausfälle in Deutschland

    Im vergangenen Jahr sind pro Tag im Durchschnitt 60 Flüge ausgefallen. Insgesamt wurden 21.918 Flüge von und nach Deutschland gestrichen. Diese Zahlen hat das Fluggastrechteportal EUclaim ermittelt.