Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Die Ziele der IG BCE sind: Chancengleichheit, Gleichberechtigung und die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen in der sozialen Marktwirtschaft und für die Region.

Die IG BCE steht für die Leitwerte Solidarität und soziale Gerechtigkeit als Voraussetzung für Freiheit, Verantwortung und Individualität jedes und jeder Einzelnen. Sie sucht die kritische, konstruktive Auseinandersetzung mit den Arbeitgebern, den politischen Parteien, der Regierung und allen Menschen unserer Gesellschaft.

Für einen fairen Ausgleich der Interessen und für die Entwicklung einer gemeinsamen Zukunft auf dem Weg offenen Dialogs und verantwortungsvollen Handelns will sie beitragen, eine breite regionale Basis der Beteiligung zu schaffen.

Dabei steht für die IG BCE Ideenreichtum und Gestaltungskraft ihrer Mitglieder und Funktionsträger/-innen im Mittelpunkt. Durch Stärkung und Weiterbildung von Vertrauensleuten und Ortsgruppen, von Betriebsräten, Jugend- und Auszubildendenvertreter/- innen sowie Schwerbehinderten- vertreter/-innen will sie eine starke, überzeugende gewerkschaftliche Position entwickeln; um in Betrieben, Wohnorten und gegenüber der Öffentlichkeit die Identifikation der Mitglieder mit ihrer Gewerkschaft und das Selbstverständnis gewerkschaftspolitischer Arbeit zu stärken. Und so die Auseinandersetzung und das gemeinsame Handeln mit den noch nicht gewerkschaftlich Organisierten und den Partnern der IG BCE weiterentwickeln.

Unser Wirkungsfeld:

Eine Region, die sich vom rechten Rheinufer bis in das Ruhrgebiet erstreckt und die Städte Emmerich, Wesel, Mülheim, Oberhausen und Duisburg einschließt. Zusätzlich sind wir für einige große Unternehmen in der Stadt Essen zuständig.

  • Pippi Langstrumpf kommt zur Volksbank Rhein-Ruhr

    Am Weltspartag zahlen viele Kinder ihre prall gefüllten Spardosen auf ihr eigenes Bankkonto ein. Pippi Langstrumpf bringt gleich einen ganzen Koffer gefüllt mit Goldtücken vorbei.

  • Richtfest für das Digitalkontor

    Die Bauarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass heute in Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link, Alexander Kranki, Michael Rodenbach und Ulrike Wallbott das Richtfest gefeiert wurde.

  • schauinsland stellt Sommerprogramm 2019 vor

    Mit zehn druckfrischen Katalogen läutet schauinsland-reisen den nächsten Sommer ein. Auf rund 3.000 Seiten machen Hotels mit Style, Familienanlagen und feine Sandstrände Lust auf die Planung der schönsten Zeit des Jahres.

Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie
Philosophenweg 19
47051 Duisburg
0203-281190

www.duisburg.igbce.de