Schiller Apotheke

Ihre Apotheke am Innenhafen

Herzlich willkommen bei der Schiller-Apotheke in Duisburg
Wir beraten, helfen und informieren gerne.

Auf unseren Internetseiten erhalten Sie einen Überblick über unsere Service- und Dienstleistungen sowie wichtige Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Sie können das Team der Schiller-Apotheke auch direkt telefonisch unter 0203-33 77 11 erreichen. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung. Und hier können Sie direkt bei uns vorbestellen.

Neben einem reichhaltigen Arzneimittel- und Zusatzsortiment und den üblichen Apothekendienstleistungen bietet die Schiller-Apotheke im Besonderen:

Alternative Medizin
Biochemie/Schüssler-Salze, Homöopathie

Blutuntersuchungen
Glucose

Eigenherstellung
Methadon, Polamidon

Krankenpflege
Inkontinenzversorgung, Kompressionsstrümpfe, Stomaversorgung

Pflegende Kosmetik
Dermasence, Eubos, Eucerin, La Roche-Posay, Olivenölpflege (Medipharma), Vichy, Widmer

Sonstiges
professionelle Fußpflege + Kosmetik

Spezial Beratungsgebiet
Biochemie/Schüssler-Salze, Ernährung, Homöopathie, Inkontinenzversorgung (AOK), Inkontinenzversorgung (allgemein), Kosmetik

Sprachen
Deutsch, Englisch

Weitere Tests
BMI (Body-Mass-Index), Blutdruckmessung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • WM Übertragungen am Innenhafen

    Auch am Innenhafen könnt ihr die WM live verfolgen. Ob Bolero, Diebels oder KöPi Wirtshaus, die Auswahl ist groß.

  • Kunst & Kohle - Hommage an Jannis Kounellis

    Die Arbeiten von Jannis Kounellis (1936–2017), Pionier der Arte Povera, stehen im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das Museum Küppersmühle am städteübergreifende Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt.

  • Nachwuchs am Innenhafen

    Seit Jahren ist der Innenhafen ein beliebter Ort verschiedenster Wasservögel. Wie in jedem Jahr, gibt es auch diesmal Nachwuchs. >>Bilder

Schiller Apotheke
Kardinal-Galen-Str. 45
47051 Duisburg
0203 – 33 77 11

www.schiller-apotheke-duisburg.de





  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.