Innenhafen aktuell

Hitachi baut Braunkohlekraftwerk in Griechenland

Hitachi Power Office
Hitachi Power Europe und der Kunde Terna S.A. werden in Griechenland das Braunkohlekraftwerk „Ptolemais V“ mit einer Leistung von 660 MW schlüsselfertig erstellen und in Betrieb setzen. Den entsprechenden Vertrag mit dem staatlichen Energieversorger „Public Power Corporation“ (PPC) hatte Terna bereits am 9. März unterschrieben. Die Gesellschafterversammlung des Kunden PPC hat jetzt zugestimmt.

Neuvermietung im H2-Office

H2-Office
Im H2-Office an der Schifferstraße sind weitere 2.200 qm Bürofläche vermietet worden. Potentiellen Mietern steht jetzt nur noch eine letzte Mietfläche von 500 qm zur Verfügung.

Viva Oliva im Vapiano

Vapiano Viva Oiliva
Wenn Südeuropäer feiern, geht es turbulent, laut, aber auf alle Fälle immer fröhlich zu. Einen Anlass, gemeinsam zu essen und zu trinken, gibt es schließlich fast immer. Einer davon ist das traditionelle Olivenfest während der Olivenbaumblüte zwischen Ende April und Anfang Juni. Vom 21. April bis 5. Mai bieten wir unseren Gästen während der Oliven-Festwochen viele besondere kulinarische Oliven-Highlights.

alltours sucht 30 Fitness-Spezialisten

alltours tennis
Der Reiseveranstalter alltours sucht für seine fünfzehn allsun hotels in Spanien ab sofort europaweit 30 Fitness-Trainer. Dafür bietet alltours Gehälter und Sozialleistungen, die über dem Branchendurchschnitt liegen. Der Veranstalter hat in seiner eigenen Hotelkette allsun hotels auf Mallorca und den Kanaren die Gästebetreuung deutlich ausgebaut. Dazu gehören auch Investitionen in die räumliche und personelle Ausstattung der Wellness- und Fitness-Areale.

L'Osteria „macht fest“ im Duisburger Innenhafen

L'Osteria
Der Umbau läuft auf Hochtouren. Ab dem 3. Mai 2013 gibt es überdimensionale Pizzen und original italienische Pasta in einer modernen und quirligen Umgebung: mit diesem Konzept hat die ursprünglich süddeutsche L'Osteria seit über einem Jahrzehnt an mittlerweile 15 Standorten in Deutschland und 2 Standorten in Österreich Erfolg. Jetzt öffnet L'Osteria das erste Restaurant in Duisburg und bekennt sich damit klar zum Standort Duisburg.

Wine & Dine in der Küppersmühle

Küppersmühle Luftaufnahme
Die Gastronomie in der Küppersmühle am Duisburger Innenhafen lag fast zwei Jahre im Dornröschenschlaf. Jetzt wird sie von Heidi Kopatz wach geküsst und einem behutsamen, aber wirkungsvollen „Lifting“ unterzogen.

Freier Eintritt für Duisburger Bürger

Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Duisburg das MKM Museum Küppersmühle jeden Donnerstag kostenlos besuchen. Die Regelung gilt sowohl für die ständige Sammlung als auch für die jeweils aktuelle Wechselausstellung. Erforderlich ist lediglich die Vorlage des Personalausweises an der Kasse.

Neues Landsarchiv NRW in Duisburg bekommt Konturen

Landesarchiv
Der Neubau des Landesarchivs NRW im Duisburger Innenhafen wächst zügig seiner Vollendung entgegen. Die Arbeiten an dem denkmalgeschützten Speichergebäude, am Archivturm und am angrenzenden sechsgeschossigen wellenförmigen Neubau sind bereits weit fortgeschritten. So wurden die Giebel des Turms bereits vom Baugerüst befreit. „Damit nimmt ein technisch faszinierendes Bauwerk Gestalt an“, sagt Dr. Armin Lövenich, Leiter der Niederlassung Duisburg des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW (BLB NRW).

Fußballschule: Kids lernen vom Europameister

In diese Schule gehen Kids sehr gern: In der Fußballschule Dietz in Sa Coma an der Ostküste Mallorcas lernen fünf bis 14 Jährige den richtigen Umgang mit König-Fußball. Unter der Leitung von Bernard Dietz, Kapitän der Europameisterelf von 1980 und ex-Profi beim MSV Duisburg und seinem qualifizierten Trainer-Stab werden den kleinen Urlaubern in einer Woche (fünf Trainingseinheiten von je 90 Minuten) die Tricks der Fußballprofis beigebracht.

Gilbert & George im Museum Küppersmühle

„London Pictures“ – das ist der Titel des jüngsten Werkzyklus’ der britischen Künstler Gilbert & George, dem ab dem 20. März 2013 die gleichnamige Ausstellung im MKM Museum Küppersmühle in Duisburg gewidmet ist und der erstmals in diesem großen Zusammenhang präsentiert wird. Rund 70 „London Pictures“ bieten dem Besucher die Möglichkeit der intensiven Auseinandersetzung mit diesem neuen Abschnitt aus dem OEuvre von Gilbert & George.

Standort

Krankikom und neues Hotel

Gastronomie

Fräulein Betty Wein Tapas