Innenhafen Duisburg aktuell

  • Gastroführer: Duisburg geht aus!

    Duisburg geht aus!
    Im Jahr 2013 präsentiert der Überblick Medien Verlag erstmals auch in Duisburg den Restaurant-, Shopping- und Kulturführer aus der bekannten GEHT AUS -Reihe. Auch die Innenhafen-Gastronomie ist dabei ...
  • Windspiele und Luftobjekte selber bauen

    Windspiele und Luftobjekte
    Während des Kinderkulturfestivals am Innenhafen bietet das Kultur- und Stadthistorisches Museum phantasievolle Workshops an, in denen Windspiele und Luftobjekte gebastelt werden. Wegen der hohen Nachfrage im Vorjahr ist die Teilnehmerzahl begrenzt, deshalb können sich bereits jetzt Jungen und Mädchen zu einem der Nachmittage anmelden.
  • Neue Management- und IT-Beratungsgesellschaft

    PKF Fasselt
    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF FASSELT SCHLAGE gründet mit Wirkung zum 1. Juli 2013 die PKF FASSELT Consulting GmbH mit Sitz in Duisburg. Die neue Gesellschaft bietet umfassende Management- und IT-Beratungsleistungen mit Fokus auf die Standardsoftware SAP an. Zu Geschäftsführern wurden Stefan Jaschke und Racel Maalej bestellt.
  • So schlau macht Spaß

    Clever Lab
    Gute Nachrichten für den Duisburger Innenhafen: Das Duisburger Explorado wird zum Ort des spielerischen Entdeckens und somit eine konsequente Weiterentwicklung des alten Kindermuseums.
  • „Hoch Hinaus“ mit dem KinderKulturFestival

    Das Duisburger KinderKulturFestival hat sich für 2013 etwas ganz Besonderes vorgenommen. Vom 8.- 16. Juni will es mit einem außergewöhnlichen Programm auf dem Festivalgelände am Innenhafen „Hoch Hinaus“.
  • L'Osteria eröffnet am Duisburger Innenhafen

    L'Osteria Duisburger Innenhafen
    Nach 11 Wochen Umbauzeit gibt es in der neuen L'Osteria am Innenhafen Duisburg jetzt die überdimensionale Pizzen und original italienische Pasta in einer modernen und quirligen Umgebung. Mit diesem Konzept hat die ursprünglich süddeutsche L'Osteria seit über einem Jahrzehnt an mittlerweile deutschlandweit 16 Standorten Erfolg.
  • Marina-Markt am Muttertag

    Marina Markt
    Am Sonntag, 12. Mai 2013, steht der Marina-Markt am Innenhafen wieder ganz im Zeichen des Muttertages. Die Mitarbeiter der veranstaltenden FrischeKontor Duisburg GmbH verteilen als Geschenk bunte Blumen an alle weiblichen Besucher.
  • Spielplatz am Innenhafen wurde erneuert

    Spielplatz
    Kurz vor dem Beginn der Spielplatz-Saison hat sich am Spielplaz Innenhafen an der Stadtmauer einiges getan. Der alte Rutschenturm und das hölzerne Stangengerüst wurden durch ein Kletterparadies ersetzt, das vor allem bei größeren Kindern für extremen Rutschspaß sorgt. Die Arbeiten erforderten 60.000 Euro.
  • alltours Gruppe steigert Gewinn

    alltours Gebäude
    Die alltours Unternehmensgruppe hat das Geschäftsjahr vom 1. November 2011 bis 31. Oktober 2012 mit einem Vorsteuergewinn von 39 Mio. Euro (EBT) abgeschlossen. Das ist ein Anstieg von 21,9% gegenüber dem Vorjahr (32 Mio. Euro). Der Gruppenumsatz ist um 6,4% auf 1,62 Mrd. Euro gewachsen. Die Rücklagen aus Gewinnen stiegen auf 145 Mio. Euro (118,9 Mio. Euro). Dadurch erhöhte sich die Eigenkapitalausstattung der Gruppe auf rund 171 Mio. Euro (146 Mio.).
  • Brunel GmbH weiter auf Wachstumskurs

    Brunel Dr. Ralf Napiwotzki
    Ingenieur- und Entwicklungsdienstleistungen sind in Deutschland gefragt wie selten zuvor. Das bestätigt die Brunel GmbH, einer der führenden deutschen Ingenieurdienstleister, der auch mit einer Niederlassung in Duisburg vertreten ist.
  • Entenrennen für den guten Zweck

    Am 16. Juni, wartet wieder ein gelbes Enten-Meer im Innenhafen darauf, für einen guten Zweck an den Start zu gehen. Die Volksbank Rhein-Ruhr präsentiert in diesem Jahr das große Entenrennen zu Gunsten des Vereins für Körper-und Mehrfachbehinderte e.V. Duisburg. Bei dieser Benefizlotterie werden die putzigen gelben Enten mit den charmanten Sonnenbrillen ins Rennen geschickt. Jede Ente hat eine Losnummer und schwimmt für ihren Losbesitzer mit den anderen um die Wette.
  • Innenhafen Duisburg jetzt auch zum Mitnehmen

    Innenhafen Magazin Ausgabe Nr.1
    Seit Beginn des Jahres finden regelmäßige Treffen von Innenhafenanliegern (Gastronomen, Geschäftsleute und Immobilieneigentümer) statt. Eingeladen vom Amt für Stadtentwicklung, wird gemeinsam versucht auf Sauberkeit zu achten und mit neuen Ideen die Attraktivität des Innenhafens zu steigern. Erste Erfolge sind schon sichtbar. Und um dies auch nach außen zu transportieren, ist in kurzer Zeit ein Magazin rund um den Innenhafen entstanden.
  • Marina-Markt startete in die neue Saison

    Marina Markt
    Nach einem langen Winter meldete sich der Marina-Markt am Sonntag mit herrlichem Frühlingswetter zurück. Von 11-18 Uhr hieß es am Innenhafen Duisburg wieder: „Frisches, Schönes, Köstliches“!
  • Hitachi baut Braunkohlekraftwerk in Griechenland

    Hitachi Power Office
    Hitachi Power Europe und der Kunde Terna S.A. werden in Griechenland das Braunkohlekraftwerk „Ptolemais V“ mit einer Leistung von 660 MW schlüsselfertig erstellen und in Betrieb setzen. Den entsprechenden Vertrag mit dem staatlichen Energieversorger „Public Power Corporation“ (PPC) hatte Terna bereits am 9. März unterschrieben. Die Gesellschafterversammlung des Kunden PPC hat jetzt zugestimmt.
  • Neuvermietung im H2-Office

    H2-Office
    Im H2-Office an der Schifferstraße sind weitere 2.200 qm Bürofläche vermietet worden. Potentiellen Mietern steht jetzt nur noch eine letzte Mietfläche von 500 qm zur Verfügung.