Berufstrainingszentrum Duisburg

Wege in die Arbeit durch ein berufliches Training im BerufsTrainingsZentrum Duisburg (BTZ). Ziel des Trainings ist die berufliche Wiedereingliederung psychisch behinderter Menschen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Wenn Sie aufgrund einer psychischen Erkrankung in Ihrem beruflichen Werdegang behindert wurden und sich nun wieder auf dem Arbeitsmarkt behaupten wollen, dann wird Ihnen das Training im BTZ helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Das berufliche Training im BTZ Duisburg dauert ein Jahr. In der Regel haben Sie als TeilnehmerIn bereits eine Berufsausbildung bzw. berufliche Vorerfahrungen in einem der Berufs- und Trainingsbereiche, die das BTZ anbietet:

- Kaufmännische und verwaltende Berufe
- Berufe aus dem Bereich Satz und Druck
- Berufe aus dem Bereich Küche, Cafeteria und Hauswirtschaft
- Individueller Trainingsbetrieb für sonstige Berufe

Falls Sie Ihren alten Beruf nicht mehr ausüben können und sich beruflich neu orientieren müssen, wird Ihnen das Training im BTZ helfen, eine sich anschließende Umschulung erfolgreich zu absolvieren.

Sollten Sie noch keine klare Vorstellung von Ihren beruflichen Zielen haben oder ihre Eignung und Belastbarkeit für Ihren Wunschberuf nicht einschätzen können, unterstützen wir Sie, in dem wir Sie eingehend beraten und Ihnen in besonderen Trainingsbausteinen Hilfen zur Orientierung und Klärung anbieten.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.

BerufsTrainingsZentrum Duisburg gGmbH
Schifferstraße 22
47059 Duisburg
0203-318010

www.btz-duisburg.de

  • Berlin 1965: Die Neuerfindung der Malerei

    Künstlergespräch mit Bernd Koberling und Markus Lüpertz. Weitere Gesprächsteilnehmer sind Christian Malycha, Kurator der Koberling-Ausstellung im MKM, und Walter Smerling, Direktor des MKM. Ein gemeinsamer Rundgang durch die Ausstellung von Bernd Koberling beschließt das Programm und gibt Einblick in das Gesamtwerk.

  • Jeden Tag 60 Flugausfälle in Deutschland

    Im vergangenen Jahr sind pro Tag im Durchschnitt 60 Flüge ausgefallen. Insgesamt wurden 21.918 Flüge von und nach Deutschland gestrichen. Diese Zahlen hat das Fluggastrechteportal EUclaim ermittelt.